Mann telefoniert, Handy am Ohr

APA/DPA/JULIAN STRATENSCHULTE

Ping-Calls: Abzocke mit Fake-Anrufen

Handyabzocke mit Fake-Anrufen +++ Einkaufen mit gutem Gewissen: Was faire Kosmetik verspricht +++ Hühnersuppe und Vitamin C: Mythos Erkältungstipps +++ Zu früh geliefert: Trauerkranz verschwunden

Handyabzocke mit Fake-Anrufen

Das Handy klingelt nur ganz kurz, Zeit das Gespräch anzunehmen bleibt nicht. Derzeit häufen sich in Österreich die Beschwerden über solche sogenannten Ping-Anrufe. Die Telekom-Regulierungsbehörde RTR rät zur Vorsicht: Wer die angezeigte Nummer zurückruft, der zahlt, und zwar kräftig.


Einkaufen mit gutem Gewissen: Was faire Kosmetik verspricht

Bananen, Kaffee, Schokolade und Mode gibt es schon länger auch als fair gehandelte Produkte zu kaufen. Eine noch kleine Nische setzt nun darauf, dass auch Kosmetik mit gutem Gewissen gekauft werden kann. Doch was ist eigentlich faire Kosmetik? Was steckt genau dahinter und sind die Produkte automatisch unbedenklich?


Hühnersuppe und Vitamin C: Mythos Erkältungstipps

Kaum eine andere Erkrankung ist mit so vielen Mythen und Halbwahrheiten behaftet, wie die gemeine Verkühlung. Sie ist eine der häufigsten Krankheiten, die auch per Selbstmedikation behandelt wird: Mit Großmutters Rezept für die garantiert wirksame Wunderhühnersuppe oder einer Vitamin-C-Kur. Eine belegbare Wirkung haben diese beiden Klassiker allerdings nicht.


Zu früh geliefert: Trauerkranz verschwunden

Wenn Liefertermine nicht eingehalten werden, ist das ärgerlich. Meist trifft die Ware zu spät oder gar nicht ein. Es kann aber auch vorkommen, dass zu früh geliefert wird. Das dürfte bei der Zustellung eines Trauerkranzes für ein Begräbnis passiert sein. Der Kranz war bei der Trauerfeier jedenfalls unauffindbar.


Moderation: Matthias Däuble

Service

Beiträge aus den letzten Sendungen, Verbrauchernews, neueste Testergebnisse, Tipps, Kontaktadressen, Konsumenten-Links usw. finden Sie in help.ORF.at

Sendereihe