Günther Groisböck, Bass; Gerold Huber, Klavier

JULIA WESELY

Das Ö1 Konzert

Günther Groissböck, Bass; Gerold Huber, Klavier. Richard Wagner: Fünf Lieder auf Gedichte von Mathilde Wesendonck (aufgenommen am 26. November im Kristallsaal des Schlosses Rothschild in Waidhofen an der Ybbs). Franz Schubert: Schwanengesang D 957 (aufgenommen am 9. September 2016 im Kristallsaal des Schlosses Rothschild in Waidhofen an der Ybbs). Präsentation: Gustav Danzinger

Am Beginn des Programmes von Günther Groissböck und Gerold Huber bei ihrem Liederabend im Rahmen des Festivals Klangraum in Waidhofen/Ybbs vor zwei Wochen stand mit Richard Wagners "Wesendonck-Liedern" ein Zyklus, den man noch kaum je von einer Bassstimme gehört hat. Als Fortsetzung interpretieren die beiden Künstler Franz Schuberts "Schwanengesang".

Für Groissböck sind Auftritte in Waidhofen Heimspiele im wahrsten Sinne - er wurde in dieser Stadt geboren und ist dortselbst auch aufgewachsen, ehe die relativ spät begonnene Gesangsausbildung kam, der sehr schnell eine internationale Karriere folgte, wie sie sich nicht oft ereignet. Er singt die ganz großen Bassrollen der Opernliteratur an den bedeutendsten Opernhäusern und bei den wichtigsten Festspielen, ob das der Ochs auf Lerchenau oder der Gurnemanz oder der König Philipp ist. Und er pflegt daneben die subtile Kunst des Liedgesanges, eine Kombination, die nicht oft gelingt. Der bayrische Pianist Gerold Huber ist bei letzterem sein ständiger Partner, zuletzt haben die beiden Schuberts "Winterreise" und den "Schwanengesang" für die Firma Decca aufgenommen - übrigens im Kristallsaal des Rothschildschlosses von Waidhofen.

Playlist

Komponist/Komponistin: Richard Wagner
Titel: Fünf Lieder auf Gedichte von Mathilde Wesendonck
Solist/Solistin: Günther Groissböck/Bass
Solist/Solistin: Gerold Huber/Klavier
Länge: 18:39 min
Label: Schott

Komponist/Komponistin: Franz Schubert
Titel: Schwanengesang
Solist/Solistin: Günther Groissböck/Bass
Solist/Solistin: Gerold Huber/Klavier
Länge: 55:02 min
Label: Ricordi

Komponist/Komponistin: Franz Schubert
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Friedrich Schiller
Titel: Gruppe aus dem Tartarus D 583 (Zugabe 1)
Solist/Solistin: Günther Groisböck / Bass
Solist/Solistin: Gerold Huber / Klavier
Länge: 03:11 min
Label: Peters

Komponist/Komponistin: Franz Schubert
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Johann Wolfgang von Goethe
Titel: Schäfers Klagelied D 121 (Zugabe 2)
Solist/Solistin: Günther Groisböck / Bass
Solist/Solistin: Gerold Huber / Klavier
Länge: 03:24 min
Label: Peters

Komponist/Komponistin: Franz Schubert
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Johann Wolfgang von Goethe
Titel: Wanderers Nachtlied D 768 (Zugabe 3)
Solist/Solistin: Günther Groisböck / Bass
Solist/Solistin: Gerold Huber / Klavier
Länge: 02:06 min
Label: Peters

Sendereihe

Gestaltung

Mehr dazu in oe1.orf.at

Friedrich Rückert und die Musik

Klang östlicher Rosen