Die verflixte Busreise: Fernbusse und die Fahrgastrechte

Trotz Gutachten: "3" verweigerte Handytausch +++ 1 Die verflixte Busreise: Fernbusse und die Fahrgastrechte +++ Bargeldlos beim Ski Opening: Die Tücken des digitalen Bezahlens +++ "Digital Detox": Wie die Auszeit vom Smartphone gelingt

Trotz Gutachten: "3" verweigerte Handytausch

Nicht einmal ein Jahr nach dem Kauf fiel der Lautsprecher des neuen iPhones eines Wieners aus, das Handy war nicht mehr zu gebrauchen. Grund war ein Produktionsfehler, der bereits beim Kauf des Geräts vorhanden war. Das konnte der Kunde mit Hilfe eines technischen Gutachtens belegen. Trotz klaren Gewährleistungsanspruchs - dem Kunden gelang der Nachweis, dass der Mangel schon bei Kauf bestand - verweigerte der Mobilfunker "3" zunächst den Austausch des Handys.


Die verflixte Busreise: Fernbusse und die Fahrgastrechte

Fernreisen mit dem Bus sind günstig und für knappe Budgets eine Alternative zur Bahn. Kommt es zu Verspätungen, steht Betroffenen in bestimmten Fällen eine Entschädigung zu, ähnlich wie bei Bahn- oder Flugreisen. Viele Fahrgäste wissen das aber nicht, und manchmal geben sich sogar die Busunternehmen ahnungslos, wie ein help-Hörer erfahren musste. Sein Bus hat den Ankunftsort erst um drei in der Früh erreicht, mit fünf Stunden Verspätung.


Bargeldlos beim Ski Opening: Die Tücken des digitalen Bezahlens

Münzen und Scheine sind zwar nach wie vor das liebste Zahlungsmittel der Österreicher, immer öfter wird an der Kassa aber die Plastikkarte gezückt. Großveranstaltungen wie Ski Openings und Musikfestivals werden zum Teil bereits komplett bargeldlos abgewickelt - nicht mit Bankomat- oder Kreditkarte, sondern mit eigenen, nur auf der jeweiligen Veranstaltung gültigen Karten. Das sorgt nicht immer für gute Laune: Bearbeitungsgebühren und kurze Rückbuchungsfristen beim Plastikgeld verleiden so manchen Konzertbesuch.


"Digital Detox": Wie die Auszeit vom Smartphone gelingt

Ein neuer Trend greift um sich: "Digital Detox", das digitale Entgiften. Man ist nicht mehr rund um die Uhr online, sondern schaltet das Smartphone zumindest zeitweise aus. Weil das vielen Menschen schwer fällt bieten Ratgeberliteratur, Trainer und die Tourismusbranche Hilfen an. Was "Digital Detox" bringt und wie die Auszeit vom Internet gelingt.


Moderation: Brigitte Fuchs

Service

Beiträge aus den letzten Sendungen, Verbrauchernews, neueste Testergebnisse, Tipps, Kontaktadressen, Konsumenten-Links usw. finden Sie in help.ORF.at

Sendereihe