Deutschland: Regierung in Sicht

Nach zähen Verhandlungen zwischen CDU/CSU und SPD wurde heute Vormittag der Durchbruch gemeldet: Es wird zu einer Wiederauflage der Großen Koalition kommen, vorausgesetzt, die SPD-Mitglieder sagen bei der Befragung in den kommenden Wochen "Ja" zu dem Koalitionsvertrag.
Diskussionsleitung: Elisa Vass

Wer hat sich bei den Marathonverhandlungen letztlich stärker durchgesetzt? Wie fest sitzen die Parteichefs Angela Merkel (CDU), Horst Seehofer (CSU) und Martin Schulz (SPD) noch im Sattel? Und was bedeutet das alles für Deutschland und für Europa?


Darüber diskutieren:

Albrecht von Lucke, Politologe, "Blätter für deutsche und internationale Politik", Berlin

Sonja Puntscher-Riekmann, Politikwissenschafterin, EU-Expertin, Universität Salzburg

Hans-Peter Siebenhaar, "Handelsblatt"-Korrespondent in Wien

Sendereihe