Terry Pratchett, 2012

APA/ALESSANDRO DELLA BELLA

Ö1 Kunstsonntag: Tonspuren

Der Tod mag Katzen. Terry Pratchetts bizarre Scheibenwelt. Feature von Julia Reuter

Stellen Sie sich eine Welt vor, die flach wie eine Scheibe ist, auf dem Rücken von vier Elefanten liegt, die wiederum auf dem Panzer einer großen Schildkröte stehen. Diese Sternenschildkröte namens Groß-A'Tuin schwimmt gemächlich durch das Universum. Die Scheibenwelt ist ein wundersamer Ort, mit vielen Parallelen zu unserer Erde. Allerdings gibt es dort auch Magier, Drachen, einäugige Wesen, Truhen, die auf Beinen laufen, oder einen Orang-Utan, der als Bibliothekar tätig ist.

Der Tod ist ebenfalls ein (wenn auch nicht gern gesehener) Bewohner der Scheibenwelt, der schon mal seinen Praktikanten aushelfen lässt, um Urlaub zu machen. Dieses fantasievolle Literaturuniversum hat der 2015 verstorbene, britische Schriftsteller Terry Pratchett erschaffen. Mehr als 60 Millionen Bücher wurden von seiner humorvollen Fantasy-Reihe verkauft. Die Tonspuren gehen auf Erkundungstour durch die Scheibenwelt.

Service

Literaturliste

Terry Pratchett: "Der Zauberhut", Piper Verlag; aus dem Englischen von Andreas Brandhorst

Terry Pratchett: "MacBest", Piper Verlag; aus dem Englischen von Andreas Brandhorst

Terry Pratchett: "Wachen! Wachen!", Piper Verlag; aus dem Englischen von Andreas Brandhorst

Terry Pratchett: "Klonk!", Goldmann Verlag; aus dem Englischen von Andreas Brandhorst

Terry Pratchett: "Einfach göttlich", Goldmann Verlag; aus dem Englischen von Andreas Brandhorst

Terry Pratchett: "Die volle Wahrheit", Goldmann Verlag; aus dem Englischen von Andreas Brandhorst

Terry Pratchett: "Total verhext", Goldmann Verlag; aus dem Englischen von Andreas Brandhorst

Terry Pratchett: "Alles Sense", Goldmann Verlag; aus dem Englischen von Andreas Brandhorst

Terry Pratchett & Stephen Briggs: "Die Scheibenwelt von A bis Z", Goldmann Verlag; aus dem Englischen von Andreas Brandhorst

Terry Pratchett: "Die Krone des Schäfers", Manhattan Verlag; aus dem Englischen von Regina Rawlinson

Playlist

Komponist/Komponistin: Paul McCartney/geb.1942
Album: VENUS AND MARS
Titel: Zoo gang/instr.

MUSIK TEILWEISE UNTERLEGT
Ausführende: Wings /Instrumental
Länge: 01:27 min
Label: Parlophone CDP 7469842

Komponist/Komponistin: Syd Barrett
Komponist/Komponistin: Roger Waters
Komponist/Komponistin: Richard Wright
Album: RELICS
Titel: Interstellar overdrive/instr.

MUSIK TEILWEISE UNTERLEGT
Ausführende: Pink Floyd /Instrumental
Länge: 00:40 min
Label: EMI 8356032

Komponist/Komponistin: George Martin
Gesamttitel: YELLOW SUBMARINE / Original Filmmusik
Titel: Sea of time/instr.

MUSIK TEILWEISE UNTERLEGT
Ausführende: The Beatles /Instrumental
Länge: 02:13 min
Label: Parlophone 7464452

Komponist/Komponistin: Jimmy Page
Komponist/Komponistin: Robert Plant
Komponist/Komponistin: John Paul Jones
Gesamttitel: HOUSES OF THE HOLY - DELUXE EDITION
Titel: No quarter (Rough Mix With JPJ Keyboard Overdubs - No Vocal)/instr.
Untertitel: Bonus Set
MUSIK TEILWEISE UNTERLEGT
Ausführende: Led Zeppelin /Instrumental
Länge: 01:50 min
Label: Rhino/Warner 8122795827 (Doppe

Komponist/Komponistin: Bob Dylan/geb.1941
Album: THE BOOTLEG SERIES VOL.12 : THE CUTTING EDGE 1965-1966 (DELUXE EDITION)
Titel: Like a rolling stone/instr. (Master Take, drums, organ, 6/16/1965)
MUSIK TEILWEISE UNTERLEGT
Ausführende: Bob Dylan /Instrumental
Länge: 01:03 min
Label: Columbia/Legacy/Sony 88875124

Komponist/Komponistin: Ian Anderson
Album: 20 YEARS OF JETHRO TULL 2 / FLAWED GEMS AND THE OTHER SIDES OF TULL
Titel: Blues instrumental/instr.
MUSIK TEILWEISE UNTERLEGT
Ausführende: Jethro Tull /Instrumental
Länge: 01:06 min
Label: Chrysalis T BOX CD 1/2

Komponist/Komponistin: Traditional
Bearbeiter/Bearbeiterin: David Palmer
Album: 20 YEARS OF JETHRO TULL 1 / THE RADIO ARCHIVES AND RARE TRACKS
Titel: King Henry's madrigal/instr.
MUSIK TEILWEISE UNTERLEGT
Ausführende: Jethro Tull /Instrumental
Länge: 01:15 min
Label: Chrysalis T BOX CD 1/1

Komponist/Komponistin: Eric Idle/geb.1943
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Eric Idle/geb.1943
Bearbeiter/Bearbeiterin: Matthias Becker /Arrangement
Album: CALMUS ENSEMBLE: "TOUCHED" - POPMUSIK & KLASSISCHE MUSIK
Titel: Always look on the bright side of life / aus dem Film "Das Leben des Brian" / "Monty Python's Life of Brian" / Bearbeitung für Vokalensemble
Textanfang: If life seems jolly rotten, ther's something you've forgotten
Anderssprachiger Titel: Wenn das Leben ganz schön mies aussieht, dann hast du etwas vergessen
Refrain: Sieh immer auf die Sonnenseite des Lebens
MUSIK TEILWEISE UNTERLEGT
Ausführende: Calmus Ensemble
Ausführender/Ausführende: Anja Pöche /Sopran
Ausführender/Ausführende: Sebastian Krause /Countertenor
Ausführender/Ausführende: Tobias Pöche /Tenor
Ausführender/Ausführende: Ludwig Böhme /Bariton
Ausführender/Ausführende: Joe Roesler /Baß
Länge: 00:33 min
Label: Carus 83379

Komponist/Komponistin: Eric Idle
Bearbeiter/Bearbeiterin: Klaus Dickbauer /Arrangement/geb.1961
Album: OUR FAVOURITE FILMSONGS / SAXOFOUR
Titel: Always lookin'/instr.
Always look on the bright side of life/instr. / aus dem Film "The life of Brian" / "Das Leben des Brian"
MUSIK TEILWEISE UNTERLEGT
Ausführende: Saxofour /Instrumental
Ausführender/Ausführende: Florian Bramböck /Alt-, Tenor-, Baritonsaxophon
Ausführender/Ausführende: Klaus Dickbauer /Alt-, Baritonsaxophon, Klarinette, Baßklar.
Ausführender/Ausführende: Christian Maurer /Sopran-, Tenorsaxophon, Baßklarinette
Ausführender/Ausführende: Wolfgang Puschnig /Altsaxophon, Flöte, Altflöte
Länge: 01:50 min
Label: Emarcy/Universal 1731552

Komponist/Komponistin: Anne Bredon
Bearbeiter/Bearbeiterin: Jimmy Page & Robert Plant
Titel: Babe, I´m gonna leave you
Ausführende: Led Zeppelin Refracted: The Eclectic Tribute
Leitung: 2008 Vitamin Records
Ausführender/Ausführende: Pickin´on Series
Länge: 01:15 min

Komponist/Komponistin: Traditional
Bearbeiter/Bearbeiterin: Tim Hart
Bearbeiter/Bearbeiterin: Maddy Prior
Bearbeiter/Bearbeiterin: Rick Kemp
Bearbeiter/Bearbeiterin: Robert Johnson
Bearbeiter/Bearbeiterin: Peter Knight
Bearbeiter/Bearbeiterin: Nigel Pegrum
Album: A PARCEL OF STEELEYE SPAN: THEIR FIRST 5 CHRYSALIS ALBUMS 1972-1975
Titel: Thomas the rhymer
Gesamttitel: NOW WE ARE SIX (1974)
Ausführende: Steeleye Span /Gesang m.Begl.
Länge: 01:03 min
Label: EMI 6854362 (3CD)

Komponist/Komponistin: Andi Toma
Komponist/Komponistin: Jan St. Werner
Titel: Daylight
Album: Dimensional People
Ausführende: Mouse on Mars
Länge: 02:26 min
Label: Thrill Jockey

Sendereihe

Gestaltung

Mehr dazu in oe1.orf.at

Die "Scheibenwelt" des Terry Pratchett

Ein fantastisches Universum