Standort: oe1.ORF.at

Journale

Europa-Journal

Freitag
24. Februar 2012
18:20

Russland: Putin - wer sonst?
Aus Anlass der Präsidentenwahlen am 4. März bringt das Europa-Journal eine Sendung, die sich zur Gänze mit Russland befasst.

1. Die Rückkehr des Kreml-Zaren

Der russische Ministerpräsident Wladimir Putin will wieder in sein früheres Amt als Staatsoberhaupt zurück. Doch die Wahl am 4. März dürfte nicht so glatt verlaufen. Die Opposition lässt sich nicht mehr zum Schweigen bringen, sogar eine Stichwahl ist plötzlich nicht mehr ausgeschlossen. Welche Folgen wird das für Russland haben?
Karin Fischer hat mit dem russischen Politik-Berater Professor Mark Urnov darüber gesprochen.

2. Die Perspektivenlosigkeit der Provinz

Während Moskau und St. Petersburg boomen, herrscht in weiten Teilen der russischen Provinz oft nach wie vor post-sowjetische Tristesse. Es fehlt an Investitionen in die Wirtschaft und damit - vor allem für junge Menschen - an Perspektiven. Ein typisches Beispiel dafür ist Murmansk nördlich des Polarkreises auf der Halbinsel Kola gelegen.
Ein Beitrag von Christina Nagel.

3. Die neue Bürgerrechtsbewegung

Die Russen und Russinnen als träge und apolitische Masse, die Wladimir Putin kritiklos folgen - diese Zeiten sind vorbei. Seit den Parlamentswahlen im Dezember 2011 geht die erfolgreiche urbane Mittelschicht in den russischen Großstädten auf die Straße und macht ihrem Ärger über das herrschende politische System Luft. Die Menschen fordern, endlich als Bürger ernst genommen zu werden. Wer sind die Protestierenden? Warum ist die Stimmung umgeschlagen? Und welche Rolle spielen die Oligarchen im heutigen Russland?
Elisa Vass hat darüber mit der russischen Historikerin, Germanistin und Aktivistin der Menschenrechtsorganisation "Memorial" Irina Schtscherbakowa gesprochen.

4. Mit Tourismus gegen Terrorismus?

Der Nordkaukasus - Tschetschenien, Dagestan und Inguschetien - gehört immer noch zu den Krisenregionen des russischen Imperiums. Erst in den letzten Tagen sind dort wieder Kämpfe aufgeflammt. Dennoch kommen aus Tschetschenien überraschende Meldungen: die Regierung in Grosny will Kurgäste und Ski-Touristen aus aller Welt anlocken. - Ein Beitrag von Stephan Laack.

zur Sendereihe

Journale

Programm

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29

Mehr dazu auf oe1.orf.at

Übersicht: Alle ORF-Angebote auf einen Blick