Standort: oe1.ORF.at

Politik

Ostukraine: Russland bewegt sich nicht

Die USA sind schuld an der Krise in der Ukraine, Russland hat mit dem Krieg in der Ostukraine nichts zu tun und mit den Sanktionen versuche der Westen einen Sturz von Wladimir Putin zu erreichen. Mit diesen Aussagen ist heute der russische Botschafter in Österreich, Netschaew, bei einer Veranstaltung in Wien aufgetreten. Kritik, dass auch Moskau an der Entstehung der Krise beteiligt gewesen sein könnte, wies er scharf zurück.

Mittagsjournal, 27.11.2014

Markus Müller-Schinwald

27.11.2014

Mehr dazu auf oe1.orf.at

Übersicht: Alle ORF-Angebote auf einen Blick