RSO Wien, Maxime Pascal

SALZBURGER FESTSPIELE/MARCO BORRELLI

Gérard Griseys Opus magnum in Salzburg (1)

Salzburger Festspiele 2017. Les Espaces acoustiques. Die prächtigen Klangräume des Gérard Grisey (Teil 1). Gestaltung: Rainer Elstner

Das RSO Wien beendete am 16. August 2017 den Grisey-Schwerpunkt der Salzburger Festspiele mit einem monumentalen Werk des französischen Meisters der "Musique spectrale". Gérard Griseys "Les Espaces acoustiques" ist ein abendfüllendes Werk, das sich vom Solostück für Viola bis zum großen Orchesterwerk mit konzertierenden Hörnern weitet. "Zeit-Ton" sendet die Aufzeichnung dieses großformatigen Werkes in zwei Teilen.

Playlist

Titel: ZTT 170828 Zeit-Ton + Patronanz / Grisey / Les espaces acoustiques 1 / Elstner
Länge: 56:40 min

Sendereihe

Gestaltung

  • Rainer Elstner

Übersicht