Liebeslieder von Gérard Grisey

Salzburger Festspiele 2017. Zeit mit Grisey (Teil 2). Gestaltung: Stephan Höllwerth

Im Zentrum dieser Sendung stehen Gérard Griseys "Chants de l'amour", fünf Liebeslieder für zwölf gemischte Stimmen und Tonband, entstanden in der Zeit von 1982 bis 1984. In diesen "Gesängen der Liebe" werden die Zuhörer/innen auf eine Klangreise der besonderen Art geschickt, sowohl in stimmlicher als auch in klanglicher und sprachlicher Hinsicht. Zu erleben ist das Pariser Vokalensemble "Solistes XXI" unter seinem Dirigenten Rachid Safir. Dieses Konzert wurde am 31.7. 2017 in der Kollegienkirche aufgenommen.

Sendereihe

Playlist

Komponist/Komponistin: Olivier Messiaen
Gesamttitel: Salzburger Festspiele 2017/ZEIT MIT GRISEY
Titel: Cinq Rechants für zwölf Solostimmen (Ausschnitt)
* 1. Les amoureux s'envolent (04:46)
* Ma premiere fois (03:20)
* Ma robe d'amour (04:06)
Leitung: Rachid Safir
Ausführende: Solistes XXI
Ausführender/Ausführende: Raphaële Kennedy /Sopran
Ausführender/Ausführende: Céline Boucard /Sopran
Ausführender/Ausführende: Marie Albert /Sopran
Ausführender/Ausführende: Marine Fribourg /Mezzosopran
Ausführender/Ausführende: Marie-George Monet /Mezzosopran
Ausführender/Ausführende: Guilhem Terrail /Countertenor
Ausführender/Ausführende: Laurent David /Tenor
Ausführender/Ausführende: Antoine Chenuet /Tenor
Ausführender/Ausführende: Benoît-Joseph Meier /Tenor
Ausführender/Ausführende: Jean-Christophe Jacques /Bass
Ausführender/Ausführende: Jean-Sébastien Nicolas /Bass
Ausführender/Ausführende: Marc Busnel /Bass
Länge: 12:20 min
Label: Salabert

Komponist/Komponistin: Claudio Monteverdi
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Giovanni Battista Guarini
Gesamttitel: Salzburger Festspiele 2017/ZEIT MIT GRISEY
Titel: aus: Quinto libro de madrigali (5. Madrigalbuch)
* Ferir quel petto, Silvio/5. Teil
SV 97
Leitung: Rachid Safir
Ausführende: Solistes XXI
Ausführender/Ausführende: Raphaële Kennedy /Sopran
Ausführender/Ausführende: Céline Boucard /Sopran
Ausführender/Ausführende: Marie Albert /Sopran
Ausführender/Ausführende: Marine Fribourg /Mezzosopran
Ausführender/Ausführende: Marie-George Monet /Mezzosopran
Ausführender/Ausführende: Guilhem Terrail /Countertenor
Ausführender/Ausführende: Laurent David /Tenor
Ausführender/Ausführende: Antoine Chenuet /Tenor
Ausführender/Ausführende: Benoît-Joseph Meier /Tenor
Ausführender/Ausführende: Jean-Christophe Jacques /Bass
Ausführender/Ausführende: Jean-Sébastien Nicolas /Bass
Ausführender/Ausführende: Marc Busnel /Bass
Länge: 03:37 min
Label: Salabert

Komponist/Komponistin: Gérard Grisey/1946-1998
Gesamttitel: Salzburger Festspiele 2017/ZEIT MIT GRISEY
Titel: Les chants de l'Amour für zwölf gemischte Stimmen und Tonband
Leitung: Rachid Safir
Ausführende: Solistes XXI
Ausführender/Ausführende: Raphaële Kennedy /Sopran
Ausführender/Ausführende: Céline Boucard /Sopran
Ausführender/Ausführende: Marie Albert /Sopran
Ausführender/Ausführende: Marine Fribourg /Mezzosopran
Ausführender/Ausführende: Marie-George Monet /Mezzosopran
Ausführender/Ausführende: Guilhem Terrail /Countertenor
Ausführender/Ausführende: Laurent David /Tenor
Ausführender/Ausführende: Antoine Chenuet /Tenor
Ausführender/Ausführende: Benoît-Joseph Meier /Tenor
Ausführender/Ausführende: Jean-Christophe Jacques /Bass
Ausführender/Ausführende: Jean-Sébastien Nicolas /Bass
Ausführender/Ausführende: Marc Busnel /Bass
Ausführender/Ausführende: Franck Rossi /Toningenieur
Länge: 35:19 min
Label: Ricordi Mailand LM

weiteren Inhalt einblenden