"Rockreisen"

Hörbeispiel

"Rockreisen" meint den alten Waldviertler Brauch, befreundete Häuser aufzusuchen, um Garn zu spinnen.

Im Mittelpunkt des akustischen Roadmovies von Gerhard Jaschke steht eine Familie namens Sturm, die typisch ist für den rauhen, aber herzlichen und sehr wortkargen Menschenschlag des niederösterreichischen Grenzgebiets.

Chris Lohner und Peter Uray führen durch die kleine und für den Fremden oft absurd anmutende Welt, die ihre Schönheit erst mit der Zeit entfaltet.

Mitwirkende

Julia Cencig (Carola Sturm), Brigitta Furgler (Elfriede Sturm), Karl Hoess (Fredl Sturm), Chris Lohner (Ansagerin), Hannes Thanheiser (Alois Reinsbach), Peter Uray (Chronist)