Johanna Dohnal - Ein Porträt

"Was ich sage, das ist zutiefst unangenehm. (...) Ich nenne die Dinge beim Namen und so jemanden stellt man gerne ins Eck." Johanna Dohnal war Österreichs erste Frauenministerin und setzte sich seit den 1970er Jahren für die Abschaffung des Paragrafen 144, für Familienrecht und Gleichbehandlung ein.

Übersicht