Benjamin Schmid

Benjamin Schmid/Kumric

Wien | 19. Juni 2018 | 11.00 Uhr

Vivaldis Frühling und Benjamins Phantasie. Konzert für Kinder - Eintritt frei! Die Veranstaltung ist bereits ausgebucht.

In Antonio Vivaldis Frühling begrüßen die Vogerl den Frühling und zwitschern wie echte Vögel. Benjamin beherrscht nicht nur die tollsten Kunststücke auf seiner Geige, er kann auch alles, was er möchte, mit ihr ausdrücken. Wir unternehmen mit euch einen Ausflug in die faszinierende Welt des Geigenspiels und der Improvisation. Was das ist? Fragt Benjamin! Für Kinder von sechs bis zehn Jahren.

Das Programm

Antonio Vivaldi/Benjamin Schmid | "Spring" für Violine und Bass
Fritz Kreisler | Originale und Bearbeitungen
Georg Breinschmid | "Coincidance" für Violine, Klarinette und Klavier

Die Mitwirkenden

Benjamin Schmid | Violine Antonio Stradivari, Cremona 1718, "ex Viotti" – "ex Arnold Rosé"
Ariane Haering | Klavier
Markus Fellner | Klarinette
Georg Breinschmid | Kontrabass

  • Dienstag, 19. Juni 2018
  • Wiener Konzerthaus, Mozart-Saal, Lothringerstraße 20, 1030 Wien
  • www.konzerthaus.at
  • Konzertbeginn: 11.00 Uhr
  • Moderation: Mirjam Jessa, Ö1

Übersicht