Lokal mit der Neonaufschrift "Es gibt Reis"

ORF/JOSEPH SCHIMMER

Musikalisches Menü

Als Amuse-Gueule hat ein Salzburger Komponist ein Butterbrot zubereitet. Ein Romantiker aus Wien hätte gerne Hasenbraten serviert, aber das Tierchen ließ sich nicht einfangen. Zum Nachtisch hat Ihnen ein 1949 verstorbener Münchner Tondichter einen Tupfen Schlagobers serviert, aus seinem gleichnamigen Ballett. Wie heißen zumindest zwei der drei musikalischen Köche?

Quizfrage

Wie heißen zumindest zwei der drei musikalischen Köche?

Hier geht es zur Datenschutzerklärung.

Adresse

Kontakt

Lösung des letzten Rätsels

  • Der Chinesische-, der Spanische-, der Arabische-und der Russische Tanz aus Tschaikowskis Ballett "Der Nußknacker".

Übersicht