Hörspiel Suche

DAS HERZ AUS DER DECKE

Autorin

Bettina Balàka (Österreich)

Regie

Renate Pittroff

Produktion

ORF (Neuproduktion)

Assistenz

Alice Elstner

Schnitt

Markus Gassner

Ton

Herta Werner

Mit

Chris Pichler (Eva)
Helmut Bohatsch (Rolf)
Harald Harth (Tankwart)
Joseph Lorenz (Priester)
Peter Strauss (Baumeister)
Corinna Kirchhoff (Suleika)
Hilde Sochor (Großmutter)
Gerd Wameling (Erzähler)

Inhalt

(Sendung erfolgt in der Reihe "Hörspiel-Studio", Programm Österreich 1, 20.30h)

Zwischen Anfang und Ende, zwischen Abschied und Wiedersehen, breiten sich die Lebenswelten von Rolf und Eva aus. Beide begeben sich auf eine Reise. Während Rolf in eine reale Außenwelt aufbricht, reist Eva in ihr Inneres. Rolf fährt mit seinem Motorrad durch Landschaften und Dörfer, trifft Menschen. Seine Wahrnehmungen sind im Hier und Jetzt. Eva bleibt im Haus. Sie streift durch Erinnerungen und Träume, durch eine irreale märchenhafte Welt.

Bettina Balàka: geboren am 27. März 1966 in Salzburg. Übersetzerstudium für Englisch und Italienisch. Zahlreiche Literaturpreise. Lebt als freie Schriftstellerin in Wien.
Buchveröffentlichungen: "Die dunkelste Frucht", Gedichte. Baden: Grasl, 1994. "Krankengeschichten", Erzählungen. Graz, Wien: Droschl, 1996. "road movies. 9 versuche auszubrechen", Graz, Wien: Droschl, 1998. "Der langangehaltene Atem", Roman. Graz, Wien. Droschl, 2000. "Messer", Graz, Wien: Droschl, 2000. "Im Packeis", Gedichte. Wien, Frankfurt / M.: Deuticke, 2001. "Dissoziationen", Gedichte aus Pflanzen und Vögeln. Linz, Wien: Resistenz, 2002. "Unter Jägern. Erzählungen", Graz, Wien: Droschl, 2002.

AKM-Angaben (jeweils Titel/Komponist/Interpret/Verlag/Plattenfirma Nr./Zeit):
1. Gregorian Chant/ Choralschola der Wiener Hofburgkapelle/ 1991 Philips Classics Productions/ 432089-2 PH/ PG 925/ Take 1: "Veni creator Spiritus": 125
2. Bolero/ Maurice Ravel/ London Symphony Orchestra/ 1986 Polydor International/ 415972-2 GH/ Take 1: "Bolero": 059

Sendedaten

27.07.2004 (NP, 43:01 min )