Hörspiel Suche

MATTI, SPRING!

Autorin

Rosemarie Poiarkov (Österreich)

Regie

Nikolaus Scholz

Musik

Philip Scheiner

Produktion

ORF , 2010 (Neuproduktion)

Assistenz

Daniela Gassner

Schnitt

Stefan Wirtitsch

Ton

Anna Kuncio

Mit

Sven Philipp (Matti)
Noemi Fischer (Chor – Frau 1)
Barbara Lehner (Chor – Frau 2)
Marie-Theres Preitschopf (Chor – Frau 3)
Linda Sykora (Chor – Frau 4)

Inhalt

Er gilt bis heute als erfolgreichster und eigenwilligster Schispringer aller Zeiten. Matti Nykänen gewann 46 Weltcupspringen, holte vier Mal olympisches Gold und sechs Weltmeistertitel. In seiner besten Zeit dominierte er den Schisprung nach Belieben.

Dennoch blieb Matti Nykänen stets ein Außenseiter. Talent und Disziplin konnten und wollten sich in ihm nicht so recht vereinen. "Solange man in der Luft ist, kann nichts passieren", sagt Matti. Und er erzählt von seiner Freundschaft mit dem Wind und darüber, wie es ist sich auf Luft zu betten.

Später, nach dem Ende seiner Karriere, erregt Matti Mitleid. Er ist dem Suff verfallen, landet aufgrund von Gewalttaten immer wieder im Gefängnis, leidet unter Geldproblemen, hat vier Scheidungen hinter sich und agiert als Sänger, obwohl er nicht singen kann.

Angelehnt an die Biographie des finnischen Skispringers stellt das Hörspiel "Matti, spring!" Fragen nach der gesellschaftlichen und persönlichen Bedeutung von Erfolg. Denn während das "Runter kommen" beim Skispringen den Erfolg ausmacht, ist das "Runter kommen" als gesellschaftliche
Kategorie oft gleichbedeutend mit Scheitern.

In der Inszenierung von Nikolaus Scholz spielt Sven Philipp den ebenso aggressiven wie zerbrechlichen Helden. Das Hörspieldebut der österreichischen Autorin Rosemarie Poiarkov hat übrigens einen durchaus aktuellen Anlass: Zwei Tage nach der Ausstrahlung dieses vermutlich ersten Schispringerhörspiels steigt einer der Höhepunkte der Saison: Am 18. März wird im slowenischen Planica die Schiflugweltmeisterschaft eröffnet.

Sendedaten

16.03.2010 (NP, 45:12 min )
25.01.2011 (WH, 45:12 min )
05.01.2016 (WH, 45:12 min )

Trailer

Matti, spring!, 2:53