Hörspiel Suche

IRIS ELEGANTISSIMA

Autorin

Barbara Frischmuth (Österreich)

Regie

Götz Fritsch, Götz Fritsch

Produktion

ORF / SWR , 2001 (Neuproduktion)

Assistenz

Wolfgang Stahl

Schnitt

Elmar Peinelt

Ton

Josef Relinger

Mit

Peter Simonischek (Er)
Julia Stemberger (Sie)
Hagnot Elischka (1.Papagei)
Peter Faerber (2. Papagei)
Thomas Stolzeti (Mann)
Gundula Rapsch (Frau)
Olivia Silhavy (Mutter)
Johanna Mertinz (1. Frau)
Helma Gautier (2. Frau)
Daniela Dadieu (Mutter)
Anne Mertin (Kellnerin)
Gunther Lämmert (Opa)
Hertha Block (Oma)
Jang Jiang (Studentin)
Alexander Tschernek (Student)
Harald Harth (Großvater)
Theresa Mühlegger (Schulmädchen), Benjamin Dadieu und Florian Scholz (Enkel), Felix Häusler (Junge), Rebecca Horner (junges Mädchen), Agnes Schlager (Kind), Mark Frankl (Emil, Robi)

Inhalt

Ein Mann spaziert gedankenverloren durch den botanischen Garten. Es ist Muttertag, und er kommt sich fehl am Platz vor. Außer ihm ist niemand alleine hier. Paare streiten sich oder sind verliebt, der Opa erzählt dem Enkel von der Arbeitereinheitsfront, Kinder spielen miteinander oder ärgern sich gegenseitig. Selbst die Papageien finden ihresgleichen. Nur er ist allein.

Sein Nachdenken wird zur Grübelei über grundlegende Fragen des Lebens. Um sich abzulenken versucht der Mann, am sonntäglichen Treiben teilzunehmen, aber die Plätze im Cafe sind alle schon besetzt. So kehrt er zurück zu den exotischen Blumen des Gartens und ihren Schildern mit den lateinischen Namen. Resigniert bleibt er vor den Pflanzen stehen. Unter ihnen findet er eine ungewöhnliche Freundin.

Sendedaten

12.05.2001 (NP, 51:50 min )
06.08.2005 (WH, 51:50 min )
02.05.2009 (WH, 51:50 min )
09.05.2015 (WH, 51:50 min )