Zeit-Ton

Leiden/schafften. Gestaltung: Alice Ertlbauer-Camerer

Eine musikalisch-literarische Reise ins 19. Jahrhundert zu Kronprinz Rudolf und den Wurdalaken. Der slawischen Mythologie zufolge ist ein Wurdalak ein blutsaugender Untoter, der sich von einem Vampir dadurch unterscheidet, dass er diejenigen zu seinen Opfern macht, die er am meisten geliebt hat. Und ganz ähnlich war auch Kronprinz Rudolf, Kaiserin Elisabeths einziger Sohn und liberal erzogener Slawenfreund, zeitlebens vampirartigen Zugriffen seiner nächsten Umgebung ausgesetzt.

Wolfgang Danzmayr lässt den österreichischen Kronprinzen mit - der bekannten Biografie von Brigitte Hamann entnommenen - eigenen Zitaten zu Wort und Musik kommen; und das Duo Ulla Pilz (Text) - Thomas Doss (Musik) erzählt (sehr frei nach Alexej Tolstoi) die obsessive Geschichte der Familie eines Wurdalak.

Verbunden werden diese beiden Werke von der Gemeinschaftskomposition "Vier Frauen", in der durchaus heutige Leidenschaften in den Vordergrund treten.

Playlist

Urheber/Urheberin: Thomas Doss
Wolfgang Danzmayr
Titel: Vier Frauen Crash version
Ensemble 09
Leitung: David Danzmayr
Länge: 10:05 min
Label: manus

Thomas Doss
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: A.K. Tolstoj/ Ulla Pilz
Titel: Wurdalak
Ensemble 09
Leitung: David Danzmayr
Ulla Pilz - Sprecherin, Sängerin
Länge: 37:10 min
Label: Mitropamusic

Sendereihe