Zeit-Ton

Zeit-Ton Porträt. Arturo Fuentes. Gestaltung: Ursula Strubinsky

Geboren wurde er 1975 in Mexico City, seine Ausbildung absolvierte er u. a. bei Franco Donatoni in Milan und Horacio Vaggione in Paris und er konnte als Komponist bei internationalen Wettbewerben auf sich aufmerksam machen. Seit 1997 lebt Arturo Fuentes in Europa. Heuer ist der Wahl-Österreicher Composer in Residence des Ensembles PHACE. Morgen erlebt bei "Wien modern" sein neuestes Werk im Wiener Tanzquartier seine Uraufführung. "grace note for Calvino" heißt dieses Tanz-Projekt. Das ist ein willkommener Anlass, die Arbeit des Komponisten mit Affinität zur Elektronik näher vorzustellen.

Sendereihe

Playlist

Komponist/Komponistin: Arturo Fuentes
Titel: Objet - Object
Solist/Solistin: Caroline Delume/Theorbe
Solist/Solistin: Arturo Fuentes/Elektronik
Länge: 11:50 min
Label: soniq performing arts, Berlin

Komponist/Komponistin: Arturo Fuentes
Titel: Skifir
Ausführende: MDI Ensemble
Länge: 10:15 min
Label: soniq performing arts, Berlin

Komponist/Komponistin: Arturo Fuentes
Titel: In der Wüste (AUSSCHNITT)
Chor: MDR Rundfunkchor
Leitung: Howard Arman
Länge: 17:36 min
Label: soniq performing arts, Berlin

Komponist/Komponistin: Arturo Fuentes
Titel: Grace note (AUSSCHNITT)
Solist/Solistin: Roland Schueler/Violoncello
Solist/Solistin: Arturo Fuentes/Elektronik
Länge: 08:10 min
Label: soniq performing arts, Berlin

weiteren Inhalt einblenden