Diagonal - Radio für Zeitgenoss/innen

Zum Thema: Warten - so viel Zeit zwischen hier und jetzt. Präsentation: Ines Mitterer
Anschl.: Diagonals Feiner Musiksalon: Whyrauch - "Eigen"

"Warten ist Stress" - ergibt eine schnelle Umfrage unter Kollegen. Die langsamere Schlange an der Supermarktkasse, die Stunden im Wartezimmer beim Arzt, im Stau, am Flughafen. Die Zeit dehnt sich, die Termine verfallen, der Magensäuregehalt steigt. Stress.
Nur für uns? Reportagen aus anderen Weltteilen zeigen geduldigere Menschen, denen es egal scheint, ob die Zeit "ungenutzt" verfliegt oder nicht. Sie plaudern, denken nach, lassen die Gedanken reisen und machen nicht den Eindruck, durch dieses Gebremst-sein etwas zu verpassen.

Kinder warten seit einem Jahr auf diesen Dezember, freuen sich auf ein Ereignis, das nicht und nicht näher kommen will. Mit Adventkalendern wird die "Zeit-bis-dahin" in Einheiten zerlegt, die man dann - oft mithilfe eines Stückchens Schokolade - besser verdauen kann. Dann ein Tag und eine Bescherung - und das Warten ist vorbei, aber auch die Vorfreude, das Hinfiebern. Fast eine Enttäuschung. Ginge es den vielen Völkern genauso, die seit vielen, vielen Generationen auf einen - wie immer gearteten - Erlöser warten? Wären sie enttäuscht, käme er, der Messias?
Glaubt man Beckett, ist das ganze Leben eine einzige sinnlose Warterei - begnadet, wer sich dabei gut unterhält. Estragon: Komm, wir gehen! Wladimir: Wir können nicht. Estragon: Warum nicht? Wladimir: Wir warten auf Godot. Estragon: Ah!

Service

Nancy M. Henley, "Körperstrategien. Geschlecht, Macht und nonverbale Kommunikation", Fischer Verlag 1993, (nur mehr antiquarisch erhältlich)

Kristin Helberg, "Brennpunkt Syrien. Einblicke in ein verschlossenes Land", Herder Verlag

Dezsö Kosztolány, "Lerche", Suhrkamp Verlag

Aus rechtlichen Gründen kann "Diagonals feiner Musiksalon" nicht zum Download angeboten werden.

Sendereihe

Playlist

Komponist/Komponistin: Patti Smith
Komponist/Komponistin: Oliver Ray
Titel: PEACE AND NOISE
Titel: Waiting underground
Solist/Solistin: Patti Smith /Gesang m.Begl.
Länge: 04:19 min
Label: Arista 07822189862

Komponist/Komponistin: Morton Feldman/1926 - 1987
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Samuel Beckett/1906 - 1989
Titel: NEITHER - Oper auf Worte von Samuel Beckett < für Sopran & Orchester >
to a text by Samuel Beckett
Textanfang: To and fro in shadow from inner to outer shadow
Textanfang: from impenetrable self to impenetrable unself by way of neither
Textanfang: as between two lit refuges whose doors once neared gently close, once away turned from gently part again
Textanfang: beckoned back and forth and turned away
Textanfang: heedless of the way, intent on the one gleam or the other
Textanfang: unheard footfalls only sound
Textanfang: till at last halt for good, absent for good from self and other
Textanfang: then no sound
Textanfang: then gently light unfading on that unheeded neither
Textanfang: unspeakable home
Solist/Solistin: Sarah Leonhard /Sopran
Orchester: Radio Symphonieorchester Frankfurt
Leitung: Zoltan Pesko
Länge: 01:40 min
Label: hat [ now ] ART 102 < Hat Hut

Komponist/Komponistin: J. Gavankar
Album: EP Waiting for Godot
Titel: Waiting for Godot
Ausführende: Janina Gavankar
Länge: 03:40 min
Label: Friendship Collective 2012

Komponist/Komponistin: Element of Crime
Album: Weißes Papier
Titel: Du wartest
Ausführende: Element of Crime
Länge: 03:07 min
Label: Polydor

Komponist/Komponistin: Brian Eno
Komponist/Komponistin: Wyatt
Komponist/Komponistin: Davies
Bearbeiter/Bearbeiterin: Michael Gordon/geb.1956
Titel: MUSIC FOR AIRPORTS - BANG ON A CAN - BRIAN ENO
Titel: 1/1/instr./live
Ausführende: Bang on a Can /Instrumental
Ausführender/Ausführende: Maya Reiser /Cello
Ausführender/Ausführende: Robert Black /Bass
Ausführender/Ausführende: Lisa Moore /Piano, Keyboards
Ausführender/Ausführende: Brian Eno /Synthesizer
Ausführender/Ausführende: Steven Schick /Percussion
Ausführender/Ausführende: Mark Stewart /El - Gitarre
Ausführender/Ausführende: Evan Ziporyn /Klarinette
Länge: 02:24 min
Label: Point Music 5368472

Komponist/Komponistin: Michael Kiwanuka
Album: HOME AGAIN
Titel: Always waiting
Solist/Solistin: Michael Kiwanuka /Gesang m.Begl.
Länge: 03:27 min
Label: Universal/Polydor 2785405

Komponist/Komponistin: Artery
Album: Civilisation
Titel: Waiting for Subway
Ausführende: Artery
Länge: 03:11 min

Komponist/Komponistin: Dulce Pontes
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Fernando Pessoa
Album: Caminhos
Titel: O Infante
Ausführende: Dulce Pontes
Länge: 01:48 min
Label: Movieplay Music

Komponist/Komponistin: Whyrauch
Album: EIGEN
Titel: Camel3peer/instr.
Ausführende: Whyrauch
Ausführender/Ausführende: Helmut Sprenger /Klarinette, Bassklarinette, Sopransaxophon
Ausführender/Ausführende: Martin Flörl /Trompete, Posaune, Flügelhorn
Ausführender/Ausführende: Wolfgang Peer /Akkordeon
Ausführender/Ausführende: Christoph Stock /Gitarre
Ausführender/Ausführende: Walter Singer /Kontrabass
Ausführender/Ausführende: Gerhard Gruber /Schlagzeug
Länge: 02:20 min
Label: Extraplatte EX8292

Komponist/Komponistin: Whyrauch
Album: EIGEN
Titel: Rolex/instr.
Ausführende: Whyrauch
Ausführender/Ausführende: Helmut Sprenger /Klarinette, Bassklarinette, Sopransaxophon
Ausführender/Ausführende: Martin Flörl /Trompete, Posaune, Flügelhorn
Ausführender/Ausführende: Wolfgang Peer /Akkordeon
Ausführender/Ausführende: Christoph Stock /Gitarre
Ausführender/Ausführende: Walter Singer /Kontrabass
Ausführender/Ausführende: Gerhard Gruber /Schlagzeug
Länge: 04:17 min
Label: Extraplatte EX8292

Komponist/Komponistin: Whyrauch
Album: EIGEN
Titel: Art und Weise/instr.
Ausführende: Whyrauch
Ausführender/Ausführende: Helmut Sprenger /Klarinette, Bassklarinette, Sopransaxophon
Ausführender/Ausführende: Martin Flörl /Trompete, Posaune, Flügelhorn
Ausführender/Ausführende: Wolfgang Peer /Akkordeon
Ausführender/Ausführende: Christoph Stock /Gitarre
Ausführender/Ausführende: Walter Singer /Kontrabass
Ausführender/Ausführende: Gerhard Gruber /Schlagzeug
Länge: 00:58 min
Label: Extraplatte EX8292

Komponist/Komponistin: Whyrauch
Album: EIGEN
Titel: Stadthymne/instr.
Ausführende: Whyrauch
Ausführender/Ausführende: Helmut Sprenger /Klarinette, Bassklarinette, Sopransaxophon
Ausführender/Ausführende: Martin Flörl /Trompete, Posaune, Flügelhorn
Ausführender/Ausführende: Wolfgang Peer /Akkordeon
Ausführender/Ausführende: Christoph Stock /Gitarre
Ausführender/Ausführende: Walter Singer /Kontrabass
Ausführender/Ausführende: Gerhard Gruber /Schlagzeug
Länge: 01:34 min
Label: Extraplatte EX8292

Komponist/Komponistin: Whyrauch
Album: EIGEN
Titel: Homework/instr.
Ausführende: Whyrauch
Ausführender/Ausführende: Helmut Sprenger /Klarinette, Bassklarinette, Sopransaxophon
Ausführender/Ausführende: Martin Flörl /Trompete, Posaune, Flügelhorn
Ausführender/Ausführende: Wolfgang Peer /Akkordeon
Ausführender/Ausführende: Christoph Stock /Gitarre
Ausführender/Ausführende: Walter Singer /Kontrabass
Ausführender/Ausführende: Gerhard Gruber /Schlagzeug
Länge: 01:30 min
Label: Extraplatte EX8292

weiteren Inhalt einblenden