Salzburger Festspiele 2013

Christian Gerhaher, Bariton; Gerold Huber, Klavier.
Robert Schumann: a) Sechs Gesänge op. 107; b) Dichterliebe, Liederzyklus nach Gedichten von Heinrich Heine op. 48; c) Lieder und Gesänge aus Wilhelm Meisters Lehrjahre op. 98a; d) Melancholie op. 74/6; Der arme Peter op. 53/3; Tief im Herzen trag' ich Pein op. 138/2; Tragödie op. 64/3; Der Einsiedler op. 83/3 (aufgenommen am 8. August in der Stiftung Mozarteum Salzburg)

Service

Salzburger Festspiele 2013

Playlist

Komponist/Komponistin: Robert Schumann/1810 - 1856
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Titus Ulrich /1,2)/1813 - 1891
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Eduard Mörike /3)
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Paul Heyse /4)
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Wolfgang Müller von Königswinter /5)/1816-1873
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Gottfried Kinkel /6)/1815-1882
Gesamttitel: Salzburger Festspiele 2013 / LIEDERABEND C.Gerhaher, G.Huber
Gesamttitel: SECHS GESÄNGE OP.107 < 1851/52 >
Titel: 1. Herzeleid, op.107 Nr.1 (01:43)
Textanfang: Die Weiden lassen matt die Zweige hangen, und traurig ziehn die Wasser hin
Titel: 2. Die Fensterscheibe. op.107 Nr.2 (01:52)
Textanfang: Die Fenster klär' ich zum Feiertag, dass sich die Sonn' drin' spiegeln mag
Titel: 3. Der Gärtner, op.107 Nr.3 (01:22)
Textanfang: Auf ihrem Leibrösslein so weiss wie der Schnee, die schönste Prinzessin reit't durch die Allee
Titel: 4. Die Spinnerin, op.107 Nr.4 (01:22)
Textanfang: Auf dem Dorf in den Spinnstuben sind lustig die Mädchen
Titel: 5. Im Wald, op.107 Nr.5 (01:49)
Textanfang: Ich zieh' so allein in den Wald hinein! O sieh' zwei Falter fliegen!
Titel: 6. Abendlied, op.107 Nr.6 (02:35)
Textanfang: Es ist so still geworden, verrauscht des Abends Weh'n
Solist/Solistin: Christian Gerhaher /Bariton
Solist/Solistin: Gerold Huber /Klavier
Länge: 10:42 min
Label: Peters

Komponist/Komponistin: Robert Schumann/1810 - 1856
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Heinrich Heine/1797 - 1856
Titel: DICHTERLIEBE op.48/Liederzyklus (Gesamtaufnahme)
Titel: 1. Im wunderschönen Monat Mai/Lied op.48 Nr.1 (01:45)
Titel: 2. Aus meinen Tränen sprießen/Lied op.48 Nr.2 (01:00)
Titel: 3. Die Rose, die Lilie, die Taube, die Sonne/Lied op.48 Nr.3 (00:36)
Titel: 4. Wenn ich in dein Augen seh'/Lied op.48 Nr.4 (01:55)
Titel: 5. Ich will meine Seele tauchen/Lied op.48 Nr.5 (00:57)
Titel: 6. Im Rhein, im heiligen Strome/Lied op.48 Nr.6 (02:13)
Titel: 7. Ich grolle nicht/Lied op.48 Nr.7 (01:46)
Titel: 8. Und wüßten's die Blumen/Lied op.48 Nr.8 (01:22)
Titel: 9. Das ist ein Flöten und Geigen/Lied op.48 Nr.9 (01:36)
Titel: 10. Hör' ich das Liedchen klingen/Lied op.48 Nr.10 (02:17)
Titel: 11. Ein Jüngling liebt ein Mädchen/Lied op.48 Nr.11 (00:58)
Titel: 12. Am leuchtenden Sommermorgen/Lied op.48 Nr.12 (02:43)
Titel: 13. Ich hab' im Traum geweinet/Lied op.48 Nr.13 (02:34)
Titel: 14. Allnächtlich im Traume/Lied op.48 Nr.14 (01:24)
Titel: 15. Aus alten Märchen winkt es/Lied op.48 Nr.15 (02:49)
Titel: 16. Die alten bösen Lieder/Lied op.48 Nr.16 (04:28)
Untertitel: Wilhelmine Schröder - Devrient zugeeignet
Solist/Solistin: Christian Gerhaher /Bariton
Solist/Solistin: Gerold Huber /Klavier
Länge: 30:20 min
Label: Peters

Komponist/Komponistin: Robert Schumann/1810 - 1856
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Johann Wolfgang von Goethe /1-4)/1749 - 1832
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Emanuel Geibel /5),9)
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Heinrich Heine /6-8), 10-12)
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Joseph von Eichendorff /13)
Gesamttitel: AUSGEWÄHLTE LIEDER
Titel: 1-4: Lieder und Gesänge aus "Wilhelm Meister" op.98a (1849)
Titel: 1. Nr.2 Ballade des Harfners (05:05)
Textanfang: 1. Was hör ich draußen vor dem Tor
Titel: 2. Nr.4 Wer nie sein Brot mit Tränen aß (02:25)
Titel: 3. Nr.6 Wer sich der Einsamkeit ergibt (02:59)
Titel: 4. Nr.8 An die Türen will ich schleichen (02:12)

Titel: 5.Melancholie/Lied op.74 Nr.6 (01:51)
Textanfang: 5. Wann, wann erscheinet der Morgen, wann denn, wann denn

Gesamttitel: 6-8: DER ARME PETER op.53/3
Titel: 6. Der Hans und die Grete, die tanzen herum (01:29)
Titel: 7. In meiner Brust, da sitzt ein Weh' (01:25)
Titel: 8. Der arme Peter wankt vorbei (02:04)

Titel: 9. Tief im Herzen/Lied op.138 Nr.2 (02:28)
Textanfang: 9. Tief im Herzen trag' ich Pein

Gesamttitel: 10-12. TRAGÖDIE op.64/3
Titel: 10. Entflieh mit mir und sei mein Weib (01:16)
Titel: 11. Es fiel ein Reif in der Frühlingsnacht (02:27)
Titel: 12. Auf ihrem Grab, da steht eine Linde (01:50)

Titel: 13. Der Einsiedler/Lied op.83 Nr.3 (03:35)
Textanfang: Komm, Trost der Welt, du stille Nacht
Solist/Solistin: Christian Gerhaher /Bariton
Solist/Solistin: Gerold Huber /Klavier
Länge: 31:30 min
Label: Peters

Komponist/Komponistin: Robert Schumann/1810 - 1856
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Justinus Kerner
Titel: Stille Liebe/Lied op.35 Nr.8/1.ZUGABE
Textanfang: Könnt' ich dich in Liedern preisen
Solist/Solistin: Christian Gerhaher /Bariton
Solist/Solistin: Gerold Huber /Klavier
Länge: 02:55 min
Label: Peters

Komponist/Komponistin: Robert Schumann/1810 - 1856
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Justinus Kerner
Titel: Stille Tränen/Lied op.35 Nr.10/2.ZUGABE
Textanfang: Du bist vom Schlaf erstanden
Solist/Solistin: Christian Gerhaher /Bariton
Solist/Solistin: Gerold Huber /Klavier
Länge: 03:15 min
Label: Peters

Sendereihe

Mehr dazu in oe1.orf.at

Nachrichten

DI | 23 Juli 2013