Salzburger Festspiele 2013 - Matinee

Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks, Dirigent: Mariss Jansons; Chor des Bayerischen Rundfunks; WDR Rundfunkchor; Genia Kühmeier, Sopran; Gerhild Romberger, Alt. Gustav Mahler: Symphonie Nr. 2 c-Moll, "Auferstehungssymphonie" (aufgenommen am 6. August im Großen Festspielhaus Salzburg in Dolby Digital 5.1 Surround Sound)

Service

Diese Sendung wird in Dolby Digital 5.1 Surround Sound übertragen. Die volle Surround-Qualität erleben Sie, wenn Sie Ö1 unter "OE1DD" über einen digitalen Satelliten-Receiver und eine mehrkanalfähige Audioanlage hören.

Salzburger Festspiele 2013

Playlist

Komponist/Komponistin: Gustav Mahler
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: aus "Des Knaben Wunderhorn" /"Urlicht" (4.Satz)
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Friedrich Gottlieb Klopstock /5.Satz
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Gustav Mahler /5.Satz/1860-1911
Gesamttitel: SALZBURGER FESTSPIELE 2013 / SO des BR (2)
Titel: Symphonie Nr.2 in c-moll "Auferstehungs-Symphonie" für Sopran, Alt, Chor und Orchester
* Allegro maestoso - Mit durchaus ernstem und feierlichem Ausdruck (21:29)
* Andante moderato - Sehr gemächlich (09:25)
* In ruhig fließender Bewegung (10:40)
* Sehr feierlich, aber schlicht. Urlicht : "O Röschen rot Der Mensch liegt in größter Not" (Aus: "Des Knaben Wunderhorn") Altsolo (04:57)
* Finale. Im Tempo des Scherzos. "Aufersteh'n, ja aufersteh'n wirst du (Klopstock, Mahler) Chor, Sopran, Alt (33:10)
Orchester: Symphonie Orchester des Bayerischen Rundfunks
Leitung: Mariss Jansons
Solist/Solistin: Genia Kühmeier /Sopran
Solist/Solistin: Gerhild Romberger /Alt
Chor: Chor des Bayerischen Rundfunks
Chor: WDR Rundfunkchor
Choreinstudierung: Peter Dijkstra
Länge: 80:06 min
Label: UE + Kaplan Foundation LM

Sendereihe