"Last Night of the Proms 2014 - der Dirigent"

Sakari Oramo im Porträt.
Gestaltung: Peter Kislinger

Sakari Oramo wurde 1965 in Helsinki geboren. Studiert hat Oramo Violine. Geige spielen, das war auch sein Berufswunsch. Zielstrebig saß er bald am ersten Pult des RSO Finnland. 1989 belegte er berufsbegleitend den Dirigierkurs des legendären Jorma Panula. Panula behauptet, dass er keine zehn Minuten braucht, um zu erkennen, ob einer das Zeug hat, Dirigent zu werden. Die Stunde des Sakari Oramo kam 1993. Keine 24 Stunden vor dem Konzert sagte ein Dirigent dem RSO Finnland ab. Der damalige Chefdirigent, Jukka-Pekka Saraste, traf eine folgenschwere Entscheidung: nicht selbst einzuspringen, auch keinen bekannten Ersatz suchen zu lassen. Der 25-jährige Konzertmeister und Dirigierschüler Oramo begnügte sich mit einer kurzen Verständigungsprobe. Das Konzert wurde zu einem Triumph.

Stationen seiner Karriere: 1998 - 2008 Nachfolger von Sir Simon Rattle beim City of Birmingham Symphony Orchestra, 2003 - 2012 RSO Finnland, 2008 - 2015 Royal Stockholm Philharmonic. Der bisherige Höhepunkt seiner Karriere war 2013 die Ernennung zum künstlerischen Leiter des BBC Symphony Orchestra, an das ihn bis 2016 ein Vertrag (mit Option bis 2019) bindet. Oramo ist außerdem Chefdirigent der West Coast Kokkola Opera und des Ostbottnischen Kammerorchesters in Westfinnland.

Musik u.a. von Sibelius, John Foulds und Saint-Saens.

Sendereihe

Playlist

Komponist/Komponistin: Jean Sibelius/1865 - 1957
Titel: Karelia - Suite für Orchester op.11
* Alla marcia. Moderato - 3.Satz 00:04:26
Orchester: City of Birmingham Symphony Orchestra
Leitung: Sakari Oramo
Label: Erato 8573858222

Komponist/Komponistin: Camille Saint Saens/1835 - 1921
Album: DAS ROMANTISCHE KLAVIERKONZERT Vol.27
Titel: Konzert für Klavier und Orchester Nr.5 in F-Dur, op.103
* Andante/Allegretto tranquillo quasi andantino/Andante - 2.Satz 00:11:07
* Molto allegro - 3.Satz 00:05:39
Solist/Solistin: Stephen Hough/Klavier
Orchester: City of Birmingham Symphony Orchestra
Leitung: Sakari Oramo
Länge: 16:45 min
Label: hyperion CDA 673312 (2 CD)

Komponist/Komponistin: György Kurtag/geb.1926
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Franz Kafka/1883 - 1924
Titel: KAFKA FRAGMENTE op.24 - für Sopran und Violine
Titel: TEIL I 00:14:55
Titel: 1. Die Guten gehn im gleichen Schritt. 00:57
Solist/Solistin: Anu Komsi/Sopran
Solist/Solistin: Sakari Oramo/Violine
Länge: 00:55 min
Label: Ondine ODE 8682

Komponist/Komponistin: György Kurtag/geb.1926
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Franz Kafka/1883 - 1924
Gesamttitel: KAFKA FRAGMENTE op.24 - für Sopran und Violine
Titel: TEIL IV
Titel: 36. / Nr.4 Aus einem alten Notizbuch 00:01:03
Textanfang: Jetzt am Abend, nachdem ich von sechs Uhr früh an gelernt habe
Solist/Solistin: Anu Komsi/Sopran
Solist/Solistin: Sakari Oramo/Violine
Länge: 01:00 min
Label: Ondine ODE 8682

Komponist/Komponistin: John Foulds/1880 - 1939
Titel: Three Mantras from "Avatara" op. 61b (1930)
* Of Action and Vision of Terrestrial Avataras
* Of Bliss and Vision of Celestial Avataras
* Of Will and Vision of Cosmic Avataras) Op. 61b (1930)
Orchester: City of Birmingham Symphony Orchestra
Leitung: Sakari Oramo
Länge: 26:20 min
Label: WARNER CLASSICS 2564 61525-2

weiteren Inhalt einblenden