Apropos Musik

mit Nadja Kayali.
"Kammerkonzert"
Ernest Chausson: Konzert für Klavier, Violine und Streichquartett D-Dur op. 21 (Pierre Amoyal, Pascal Rogé, Quatuor Ysaye)

Ernest Chausson war ein wichtiger Impulsgeber für die französische Musik. Viele Jahre hindurch war er Generalsekretär der 1871 gegründeten "Societé nationale de musique", die das Ziel hatte vor allem französische Kammermusik zu fördern. In diesem Rahmen wurden auch viele Kompositionen Chaussons aufgeführt. Spannend dabei ist, dass der Komponist immer wieder an - ungewöhnliche - kammermusikalische Konzerte dachte.


Sendereihe

Gestaltung

Playlist

Komponist/Komponistin: Ernest Chausson/1855 - 1899
Titel: Konzert für Violine, Klavier und Streichquartett in D-Dur op.21
* Decide - Calme - Anime - 1.Satz (00:14:19)
* Sicilienne - 2.Satz (00:04:27)
* Grave - 3.Satz (00:10:14)
* Tres anime - 4.Satz (00:10:53)
Solist/Solistin: Pierre Amoyal /Violine
Solist/Solistin: Pascal Roge /Klavier
Ausführende: Ysaye Quartett
Ausführender/Ausführende: Christophe Giovaninetti /Violine
Ausführender/Ausführende: Luc Marie Aguera /Violine
Ausführender/Ausführende: Miguel da Silva /Viola
Ausführender/Ausführende: Michel Poulet /Violoncello
Länge: 40:12 min
Label: Decca 4441722

Komponist/Komponistin: Cesar Franck/1822 - 1890
Gesamttitel: CESAR FRANCK: DREI WERKE DER KAMMERMUSIK - Rogé/Quatuor Ysaye
Titel: Quintett für Klavier und Streicher in f-moll
Klavierquintett
* Allegro non troppo, ma con fuoco - 3.Satz (00:09:23)
Solist/Solistin: Pascal Roge /Klavier
Ausführende: Quatuor Ysaye
Ausführender/Ausführende: Guillaume Sutre /Violine
Ausführender/Ausführende: Luc Marie Aguera /Violine
Ausführender/Ausführende: Miguel da Silva /Viola
Ausführender/Ausführende: Francois Salque /Violoncello
Länge: 09:23 min
Label: Ysaye Records YR03 / harmonia

weiteren Inhalt einblenden