Stimmen hören

mit Chris Tina Tengel.
"Paris, mon amour": Französische Oper in Neuaufnahmen - mit Sonya Yoncheva, Piotr Beczala und dem neuen Tenorhelden fürs "Heroische", Bryan Hymel

Die Bulgarin Sonya Yoncheva wird spätestens mit ihrer zwischen Massenet- und Messager-Stücken apart programmierten Debüt-CD nicht mehr "nur" als eine Netrebko-"Einspringerin" wahrgenommen werden: Für die "New York Times" ist sie schon heute "the real deal".

Dies gilt längst für den noch jungen Tenor Bryan Hymel, mit dem sich nun wieder die lange vernachlässigten Meyerbeer-Opern spielen lassen, aber - bei Bedarf - auch noch entlegeneres "Heldisches" aus dem unerschöpflichen Fundus der romantischen französischen Oper. Entsprechend heißt Hymels erste Platte "Heroique" und bringt Berlioz, französischen Verdi und Rossini, aber auch Ernest Reyers Siegfried- und Brünnhilden-Oper "Sigurd". Fachkollege Piotr Beczala stellt sich mit einer im Repertoire komplementären CD ein, die dazu unter anderem noch mit Massenets "Le Cid" und der vorzeiten rasend populären "Die Weiße Dame", "La dame blanche", von Boieldieu ergänzt. Ebenfalls im Fokus: "Vasco da Gama", die Meyerbeer'sche "Africaine" in rekonstruierter Urfassung.


Sendereihe

Gestaltung

Playlist

Komponist/Komponistin: Andre Messager/1853 - 1929
Titel: MADAME CHRYSANTHÈME: "Ecoutez, c'est le chant des cigales / Arie der Madame Chrysantheme
Solist/Solistin: Sonya Yoncheva
Orchester: Orquestra de la Comunitat Valenciana
Leitung: Frédéric Chaslin
Länge: 04:05 min
Label: Sony

Komponist/Komponistin: Hector Berlioz
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Hector Berlioz
Vorlage: William Shakespeare
Titel: BÉATRICE ET BÉNEDICT: Ah Je vais l'aimer, mon coeur me l'annonce....Fille ravissante Béatrice, ô dieux / Rondo des Bénédict / 1.Akt
Solist/Solistin: Piotr Beczala /Bénédict/Tenor
Orchester: Orchestre de l'Opéra de Lyon
Leitung: Alain Altinoglu
Länge: 02:55 min
Label: DG 4794101

Komponist/Komponistin: Ernest REYER/1.12.1823 Marseille - 15.1.1909 Lavandou, Varonne
Titel: SIGURD: Arie des Sigurd
Solist/Solistin: Bryan Hymel
Orchester: Prager Philharmonie
Leitung: Emmanuel Villaume
Länge: 05:15 min
Label: Warner

Komponist/Komponistin: François-Adrien Boieldieu
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Eugène Scribe
Titel: LA DAME BLANCHE: Maintenant observons, écoutons, attendons / Szene und Kavatine des Georges / 2.Akt
Solist/Solistin: Piotr Beczala
Orchester: Orchestre de l'Opéra de Lyon
Leitung: Alain Altinoglu
Länge: 09:10 min
Label: DG 4794101

Komponist/Komponistin: Giuseppe Verdi / 1813 - 1901
Titel: LES VÈPRES SICILIENNES: Arie des Henri
Solist/Solistin: Bryan Hymel
Orchester: Prager Philharmonie
Leitung: Emmanuel Villaume
Länge: 09:54 min
Label: Warner

Komponist/Komponistin: Charles Lecocq / 1832 - 1918
Titel: LES CENT VIERGES: Walzerlied der Gabrielle
Solist/Solistin: Sonya Yoncheva
Orchester: Orquestra de la Comunitat Valenciana
Leitung: Frédéric Chaslin
Länge: 04:10 min
Label: Sony

Komponist/Komponistin: Giacomo Meyerbeer/1791 - 1864
Titel: VASCO DA GAMA: Ausschnitt
Solist/Solistin: Bernhard Berchtold
Solist/Solistin: Guibee Yang
Solist/Solistin: Claudia Sorokina
Solist/Solistin: Nikolay Borchev
Chor: Chor des Opernhauses Chemnitz
Orchester: Robert-Schumann-Philharmonie
Leitung: Frank Beermann
Länge: 09:45 min
Label: CPO

Komponist/Komponistin: Giacomo Meyerbeer / 1791 - 1864
Titel: L'AFRICAINE: Arie des Vasco da Gama
Solist/Solistin: Bryan Hymel
Orchester: Prager Philharmonie
Leitung: Emmanuel Villaume
Länge: 06:50 min
Label: Warner

Komponist/Komponistin: Jules Massenet
Titel: LE CID: Ah tout est bien fini.../ Szene und Gebet des Rodrigue /3.Akt
Solist/Solistin: Piotr Beczala
Orchester: Orchestre de l'Opéra de Lyon
Leitung: Alain Altinoglu
Länge: 05:15 min
Label: DG 4794101

Komponist/Komponistin: Jules Massenet / 1842 - 1912
Titel: LE CID: Arie der Chimène
Solist/Solistin: Sonya Yoncheva
Orchester: Orquestra de la Comunitat Valenciana
Leitung: Frédéric Chaslin
Länge: 05:55 min
Label: Sony

Komponist/Komponistin: Charles Gounod / 1818 - 1893
Titel: LE REINE DE SABA: Arie des Adoniram
Solist/Solistin: Bryan Hymel
Orchester: Prager Philharmonie
Leitung: Emmanuel Villaume
Länge: 05:25 min
Label: Warner

weiteren Inhalt einblenden