Schon gehört?

Die Ö1 Club-Sendung.

  1. Oberösterreichische Stiftskonzerte
  2. Alice im Wunderland bei den Sommerspielen Melk
  3. Ost-West Musikfest Niederösterreich

1. In diesem Sommer stellen die OÖ Stiftskonzerte das Musikland Schweiz in den Mittelpunkt. Zu Gast sind u.a. der Klarinettist Reto Bieri und das casalQuartett, das gemeinsam mit Otto Lechner Haydn-Quartette spielen wird.
In den barocken Prunkräumen und Kirchen von St. Florian, Kremsmünster, Lambach, Garsten und erstmals Wels stehen von 13. Juni bis 26. Juli insgesamt 17 Konzerte auf dem Programm. Darunter befindet sich ein Abend mit dem Concerto Köln mit Concerti und Arien von GF Händel, mit der Sopranistin Julia Lezhneva, ein Klavierabend mir Alexandre Tharaud, Karl Markovic, Wolf Bachofner und die neuen Wiener Concert Schrammeln singen und spielen Wiener Lieder, das Trio Benjamin Schmid, Stian Carstensen und Georg Breinschmid trifft sich zur Classic Impro und Schauspieler Michael Dangl und Paul Gulda am Cembalo verbinden Gedichte von Welf Ortbauer und Musik von Johann Sebastian Bach zu einer Collage.
Nach dem Erfolg im vergangenen Sommer bieten die Stiftskonzerte auch in diesem Jahr wieder ein Familienkonzert an: Karl Menrad spielt und singt die Geschichte "Crazy little Cello". Begleitet wird er vom Ensemble eXtracello.

2. Lewis Carrols literarischer Nonsens aus dem Jahr 1865 fasziniert bis heute. Die wundersame Geschichte von Alice im Wunderland spielt mit der Logik und ist voller satirischer Anspielungen. Die Sommerspiele Melk bringen Alice' Abenteuer mit Grinsekatze, Jabberwocky, Märzhase und dem verrückten Hutmacher in einer von Dimitre Dinev adaptierten Fassung als eine verrückt komische Geschichte auf die Bühne.
Die Musik ist bei dieser Inszenierung ein wesentliches Ausdrucksmittel und wird live gespielt.
Verantwortlich für den Sound dieser Produktion sind die Masterminds von Bauchklang - Gerald Huber und Christian Birawsky. Alice im Wunderland bei den Sommerspielen in Melk.
Vorstellungen von 18. Juni bis 8. August. Für die Premiere am 18. Juni können wir an einige Clubmitglieder Karten weitergeben. Bitte halten Sie ihre Clubnummer bereit und rufen Sie uns an unter 01 501 70 370.

3. Am 12. Juni beginnt das Ost-West Musikfest und bietet bis 19. September Kammermusik: Von Barock bis zu zeitgenössischer Musik, gespielt an den stimmungsvollen historischen Aufführungsstätten in St. Pölten, Stift Herzogenburg und Schloss Heiligenkreuz.
Traditionelle Höhepunkte des Festivals sind die Kammermusikabende im Stift Herzogenburg und in Buchern bei Karlstift Anfang August. Gernot Winischhofer, der Initiator und künstlerische Leiter des Musikfestes, spielt mit einem Sextett Werke von Mozart und Tschaikowsky. Die Meisterkurse finden auch in diesem Jahr wieder in der "Villa im Südpark" in der Musikschule St. Pölten statt - abgehalten von international renommierten Professoren.

Service

OÖ Stiftskonzerte
Sommerspiele Melk
Ost-West Musikfest

Kostenfreie Podcasts:
Schon gehört? - XML
Schon gehört? - iTunes

Mehr zum Ö1 Club in oe1.ORF.at

Sendereihe