Gioachino Rossini: "Otello"

Mit John Osborn (Otello), Nino Machaidze (Desdemona), Vladimir Dmitruk (Iago), Maxim Mironov (Rodrigo), Gaia Petrone (Emilia) u.a.
Arnold Schoenberg Chor, Wiener Symphoniker, Dirigent: Antonello Manacorda
(aufgenommen am 26. Februar im Theater an der Wien in Dolby Digital 5.1 Surround Sound)
Präsentation: Michael Blees

Service

Diese Sendung ist aus rechtlichen Gründen nicht in "7 Tage Ö1" nachhörbar.

Diese Sendung wird in Dolby Digital 5.1 Surround Sound übertragen. Die volle Surround-Qualität erleben Sie, wenn Sie Ö1 unter "OE1DD" über einen digitalen Satelliten-Receiver und eine mehrkanalfähige Audioanlage hören.

Playlist

Komponist/Komponistin: Gioachino Rossini/1792-1868
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Francesco Maria Berio
Titel: OTELLO / Oper in 3.Akten
(aufgenommen am 26. Februar im Theater an der Wien)
Solist/Solistin: John Osborn /Otello
Solist/Solistin: Nino Machaidze /Desdemona
Solist/Solistin: Vladimir Dmitruk /Iago
Solist/Solistin: Maxim Mironov /Rodrigo
Solist/Solistin: Gaia Petrone /Emilia
Chor: Arnold Schoenberg Chor
Orchester: Wiener Symphoniker
Leitung: Antonello Manacorda
Länge: 147:11 min
Label: Ricordi / Leihmaterial

Sendereihe

Gestaltung