Religion aktuell

1. Irakischer Erzbischof: „Völkermord“ durch Terrormiliz IS
2. Neuer Behelf: Buddhismus für Anfänger/innen

1. Irakischer Erzbischof: „Völkermord“ durch Terrormiliz IS

Im Irak leben nicht einmal mehr 300.000 Christinnen und Christen - nach dem Sturz von Saddam Hussein (im Jahr 2003) seien es noch mehr als 1,4 Millionen gewesen. Diese Zahlen nennt der chaldäisch-katholische Erzbischof von Erbil, Bashar Warda, im Gespräch mit der katholischen Nachrichtenagentur "Kathpress". Die Vorgangsweise der Terrormiliz "Islamischer Staat" im Irak bezeichnet er wörtlich als "Völkermord".


2. Neuer Behelf: Buddhismus für Anfänger/innen

Mit Kindern die zentralen Elemente des Buddhismus entdecken, Weisheitstexte aus dem Fernen Osten kennenlernen, Einblicke in die vielfältige Welt buddhistischer Traditionen erhalten - dazu gibt es jetzt eine ganz einfache Möglichkeit in Form einer kleinen Textsammlung. Herausgegeben wurde sie von der Buddhistischen Religionsgesellschaft in Österreich. - Gestaltung: Brigitte Krautgartner


Moderation: Markus Veinfurter

Service

Katholische Presseagentur Österreich
Österreichische Buddhistische Religionsgesellschaft

Kostenfreie Podcasts:
Religion aktuell - XML
Religion aktuell - iTunes

Sendereihe