Rudi! Radio für Kinder

"Frühjahrsstraßenparkputz?"

Rosi und Tonmeister haben Rudi zum Frühjahrsputz verpflichtet. Er muss sein Körbchen und alle seine Sachen aufräumen - "weil man das so macht". Von wegen, bemerkt der Radiohund: Im Park und auf den Straßen machen das viele ganz anders und zwar vor allem Erwachsene: haben sie keine Augen? Sind sie faul? Oder warum schaffen sie es nicht, ihren Müll in den Mistkübel zu werfen? Das ärgert Melli, Alina, Sarah und Gabriel, die mit Rudi über schlechtes Benehmen und die Wegwerfkultur sprechen - und sich fragen, wie es wohl bei diesen Leuten zu Hause aussieht... aber wollen wir das wirklich wissen?


Sarah: "Wir wollen doch nicht, dass es überall schmutzig ist. Es soll auch sauber sein in der Stadt oder in dem Land, egal jetzt. Heute habe ich ein Mädchen gesehen, sie hatte ein Bonbon im Mund und das Papier hat sie weggeworfen und das ist herumgefolgen und wird irgendwo landen. Was ist dann, wenn das ein Fisch frisst oder ein Vogel?!"

Alina: "Leider schmeißen manche Leute schwere Sachen in die Mülltonne. Dann geht sie kaputt und bricht unten zusammen und alles, was drin ist, fällt unten raus und fliegt weg. Und wenn der Müllmann kommt, kann er nicht alles einsammeln - er kann schon, aber die meisten Sachen fliegen dann, bevor er kommt, schon weg."

Service

Kostenfreie Podcasts:
Rudi Radiohund - XML
Rudi Radiohund - iTunes

Sendereihe