Moment - Leben heute

Geflüchteten Journalisten eine Stimme geben. Die Initiative "Join.AT" vernetzt geflüchtete Journalisten mit österreichischen Redaktionen. Gestaltung: Jonathan Scheucher. Randnotizen: Xaver Forthuber.
Moderation und Redaktion: Xaver Forthuber

Ziel der Veranstaltung war ein Erfahrungsaustausch von Medienschaffenden mit und ohne Fluchterfahrung. Nicht nur über Flüchtlinge solle in Zukunft berichtet werden, sondern geflüchtete Journalisten selbst sollen mit ihrer Arbeit die Vielfalt deutschsprachiger Medien bereichern, meinen die Initiatoren rund um Fritz Hausjell, Professor für Publizistik und Kommunikationswissenschaft der Universität Wien. Sechs verschiedene österreichische und deutsche Medienunternehmen, die bereits mit geflüchteten Medienschaffenden arbeiten, haben ihre Arbeit sowie Best-Practice-Beispiele vorgestellt.

Sendereihe