Schon gehört?

Die Ö1 Club-Sendung.
1. Innsbruck: Ö1 Club-Exclusiv
2. Gmunden: Literaturschwerpunkt
3. Dornbirn: Die Welt der heimischen Biber

Innsbrucker Festwochen der Alten Musik

"ALCESTE". Tragedia per musica in drei Akten von CHRISTOPH WILLIBALD GLUCK (1714 - 1787) | Libretto von RANIERI DE' CALZABIGI (1714 - 1795)
(Italienische Fassung, Wien, 1767)
Konzertante Aufführung in italienischer Sprache
RENÉ JACOBS (Dirigent) | B'ROCK (Orchester) | MUSICA AETERNA PERM (Chor) |
BIRGITTE CHRISTENSEN (Sopran) Alceste | THOMAS WALKER (Tenor) Admeto |
ANICIO ZORZI GIUSTINIANI (Tenor) Evandro | KRISTINA HAMMARSTRÖM (Mezzosopran) Ismene | GEORG NIGL (Bass) Herold, Oberpriester, Apollo, Orakel |
KINDERSOLISTEN DER DORTMUNDER CHORAKADEMIE Eumelio, Aspasio
Eine Produktion der Ruhrtriennale. Konzertante Aufführung in Kooperation mit den Innsbrucker Festwochen der Alten Musik
23. August 2016 | 20:00 Uhr, Congress Innsbruck, Saal Tirol
Ö1 Club-Exklusiv für die Vorstellung am 23.8.2016
Eine Gruppe von Ö1 Club-Mitgliedern ist im Rahmen des Jubiläumjahrgangs der Innsbrucker Festwochen der Alten Musik zu einem Empfang und einem Besuch der Oper "Alceste" mit dem Dirigenten René Jacobs eingeladen. Anmeldeschluss: 15.8.2016
Ablauf
18:30 Uhr Treffpunkt im Kristallfoyer zum Sektempfang mit Kartenübergabe und Meet & Greet mit KünstlerInnen der Vorstellung (Georg Nigl, tbc)
19:00 Uhr Einführungsgespräch mit Rainer Lepuschitz
20:00 Uhr Beginn der Vorstellung

Salzkammergut Festwochen Gmunden
Musikalisch-literarische Reihe zu Bert Brecht
So, 24.7., 11:00 Uhr, Rathaussaal Gmunden
Lesung: Erich Josef Langwiesner und Hans Jürgen Bertram lesen aus Brecht's "Herr Puntila und sein Knecht Matti"

Di, 9.8. , 19:30 Uhr, Hipphalle Gmunden
Vortrag: Autor Kurt Palm über Bert Brecht
Lesung: Franz Schuh liest Brecht-Liebesgedichte, musikalisch begleitet von Franz Koglmann (Trompete)

Mi, 10.8. , 19:30 Uhr, Hipphalle Gmunden
Konzert: "Herr Brecht im ZIMMER3"
Michaela Schausberger (Gesang) und das Musikerkollektiv ZIMMER 3
Die Salzkammergut Festwochen Gmunden dauern noch bis zum 20. August


Der Biber - ein Heimkehrer stellt sich vor
Die Ausstellung ist noch bis 11. September im Museum inatura in Dornbirn zu sehen




Service

Alte Musik
Festwochen Gmunden
Museum Inatura

Wenn Sie diese Sendereihe kostenfrei als Podcast abonnieren möchten, kopieren Sie diesen Link (XML) in Ihren Podcatcher. Für iTunes verwenden Sie bitte diesen Link (iTunes).

Mehr zum Ö1 Club in oe1.ORF.at

Sendereihe