Dimensionen - die Welt der Wissenschaft

Das Magazin. Alpbacher Technologiegespräche 2016. Teil 1.
Redaktion und Moderation: Birgit Dalheimer

Komplexität und neue Aufklärung.

Die Menschheit wird immer vernetzter, und es wird immer schwieriger, unseren Planeten für uns Menschen lebenswert zu erhalten. Immer höhere Komplexität schafft riesige Potenziale, aber ebenso große Bedrohungen. Bedeutet dies, dass wir in ein neues Zeitalter der selbstverschuldeten Unmündigkeit eintreten? In einem Gespräch von den Alpbacher Technologiegesprächen wird diskutiert, wo die Bedrohungen durch zunehmende Komplexität liegen - und welche Strategien die Wissenschaft bietet, möglichen Gefahren zu entkommen und was sie zu einer neuen Aufklärung beitragen kann.
Gesprächspartner: Prof. Stefan Thurner, MedUni Wien, Prof. Dirk Helbing, ETH Zürich

Sendereihe

Mehr dazu in oe1.orf.at

Infos en français

18.05.2016