Apropos Musik

mit Nicole Brunner.
I. Georg Friedrich Haas: "Das kleine Ich-bin-Ich" für Kammerensemble und Sprechstimme (2016). Text: Mira Lobe. Aufgenommen am 21. Juli 2016 im Großen Studio der Universität Mozarteum (Klangforum Wien, Leitung: Johannes Kalitzke, Rezitation: Sabine Muhar)
II. Benjamin Britten: The Young Person's Guide to the Orchestra op.34 Heinz Karl Gruber: Frankenstein!! Ein Pandämonium für Baritonstimme und Orchester nach Kinderreimen von H.C.Artmann Ivan Eröd: Krokodilslieder für Bariton und Kammerorchester op. 28 u.a. (ORF Radio Symphonieorchester Wien, Pinchas Steinberg; HK "Nali" Gruber, Dennis Russell-Davies; Pro Arte Kammerorchester Graz, Wolfgang Bozic u.a.)

Georg Friedrich Haas hat den Kinderbuchklassiker von Mira Lobe vertont und diese Kinderoper seiner kleinen Tochter Sarah gewidmet. Im Programmheft der Sommerakademie, dem Veranstalter dieser Uraufführung, steht zu lesen:

"Das kleine Ich-bin-Ich macht sich auf die Reise und begegnet auf dem Weg vielen Tieren. Es wandert über die Flöten-Blumenwiese und trifft den Trompeten-Frosch. Baritonsaxophon-Pferd und Tenorsaxofon-Pferdekind tauchen auf und unterhalten sich im Duett. Harfen-Fische schwimmen versteckt im Wasser. Das kleine Ich-bin-Ich begegnet dem Bassklarinetten-Papagei, den Klarinetten-, Englischhorn- und Posaunen-Hunden und schließlich dem Basstuba-Flusspferd mit Horn-Flusspferdkind. Die große Seifenblase ist zum Staunen - ein so selten gesehenes Kontraforte."

Im Rahmen von Wien Modern wird am 30. Oktober diese Kinderoper als szenische Fassung uraufgeführt, zwei Versionen in arabischer Sprache und Farsi folgen an zwei weiteren Terminen.

Im zweiten Teil des Programms geht es weiter mit Musik, die speziell an Kinder adressiert ist, mit Musik des 20. Jahrhunderts, die junges Publikum in hohem Maß anspricht und Musik, die von Jugendlichen selber zur Aufführung gebracht wurde.

Sendereihe

Playlist

Komponist/Komponistin: Georg Friedrich Haas/16.8.1953 Graz
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Mira Lobe
Gesamttitel: SOMMERAKADEMIE 2016 - Kinderoper UA
Titel: Das kleine ICH BIN ICH für Kammerensemble und Sprechstimme/URAUFFÜHRUNG
Leitung: Johannes Kalitzke
Orchester: Klangforum Wien
Solist/Solistin: Sabine Muhar /Rezitation
Länge: 33:25 min
Label: UE LM

Komponist/Komponistin: Benjamin Britten
Vorlage: Henry Purcell/1659-1695
Album: my RSO - GREATEST HITS FOR CONTEMPORARY ORCHESTRA (24 moderierte Hörreisen durch 300 Jahre Orchestermusik mit dem RSO Wien) / CD 13 : FOREVER YOUNG. MUSIK FÜR KINDER
Titel: The Young Person's Guide to the Orchestra op.34 - Variations and Fugue on a Theme of Purcell
* 19. Theme Nr.1 (01:55)
* 20. Variations (Woodwind) - Nr.2 (03:14)
* 21. Variations (Strings) - Nr.3 (04:48)
* 22. Variations (Brass) - Nr.4 (02:21)
* 23. Variations (Percussion) - Nr.5 (01:39)
* 24. Fugue / Nr.6 (02:43)
Orchester: ORF Radio-Symphonieorchester Wien
Leitung: Pinchas Steinberg
Länge: 16:42 min
Label: ORF CD 3156 (Edition 24 CDs)

Komponist/Komponistin: Heinz Karl Gruber/geb.1943
Album: my RSO - GREATEST HITS FOR CONTEMPORARY ORCHESTRA (24 moderierte Hörreisen durch 300 Jahre Orchestermusik mit dem RSO Wien) / CD 14 : RASCALS. SCHLITZOHREN
Titel: FRANKENSTEIN! - Ein Pandämonium für Baritonstimme und Orchester nach Kinderreimen von H.C.Artmann
* 11. Fanfare, Prolog / Nr.1 (01:21)
* 12. Zuneigung, Fräulein Dracula / Nr.2 (02:56)
* 13. Goldfinger & Bond, Django, Unhold / Nr.3 (05:27)
* 14. Ein Mi-Ma-Monsterchen / Nr.4 ( mit APPLAUS 2.18) (02:00)
* 15. Frankenstein / Nr.5 (03:00)
* 16. Rattenlied und Crusoelied / Nr.6 (04:09)
* 17. Herr Superman / Nr.7 (02:00)
* 18. Finale, Ein Mann mit grünen Haaren, Batman & Robin, Im Parke, wo die Unhold weilen, Litanei, Grüß Gott, grüß Gott, Herr Frankenstein, Grete Müllers Abschied / Nr.8 (07:59)
* 19. Fanfare, Epilog / Nr.9 ( KEIN APPLAUS ) (01:00)
Solist/Solistin: HK Gruber /Chansonnier
Orchester: ORF Radio-Symphonieorchester Wien
Leitung: Dennis Russell Davies
Länge: 30:24 min
Label: ORF CD 3156 (Edition 24 CDs)

Komponist/Komponistin: Ivan Eröd/geb.2.1.1936 Budapest
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Richard Bletschacher
Album: Österreichische Musik der Gegenwart 8 - Ivan Eröd
Titel: Krokodilslieder op.28
* Krokodilslied. Alles, was man wirklich will, kann man auch zustande bringen (01:58)
* Elefantenlied (03:02)
* Die Ententaufe (01:29)
* Die Klapperschlange (02:18)
* Nächtlicher Umtrieb (03:07)
* Beat Lied (01:49)
Solist/Solistin: Heinz Karl 'Nali'Gruber /Bariton
Ausführende: Ivan Eröd /2.Stimme
Orchester: Pro Arte Kammerorchester Graz
Leitung: Wolfgang Bozic
Länge: 14:17 min
Label: amadeo Classic 4190711

Komponist/Komponistin: Friedrich Gulda/1930 - 2000
Titel: Konzert für Violoncello und Blasorchester (Ausschnitt)
* Menuett
* Finale alla Marcia
Solist/Solistin: Clemens Hagen /Violoncello
Ausführende: Orchester des Musischen Gymnasiums
Leitung: Egon Achatz
Länge: 09:49 min

weiteren Inhalt einblenden