Nachrichten

Von der Buckligen Welt nach Hollywood: Schauspieler, Tänzer und Theaterleiter Christoph Dostal zu Gast bei Dorothee Frank. Anrufe kostenlos aus ganz Österreich unter 0800 22 69 79, Mails an nachtquartier(at)orf.at.

Das Stadttheater Wiener Neustadt hat seit kurzem eine Celebrity zum künstlerischen Leiter. Einen, der das Haus möglichst auf seinen gewohnten künstlerischen Lebensstandard upgraden will. Christoph Dostal spielte 22jährig die Hauptrolle in Wolfgang Murnbergers gefeiertem Kinofilm "Ich gelobe". Hat für Choreographen wie Bob Curtis getanzt. Büffelte sich akzentfreies american english an und wurde für Steven Spielbergs TV-Serie "Band of Brothers" (Regie: Tom Hanks) gecasted. Daran, dass er in seiner Zweitheimat L.A. oft als Junger-Pierce-Brosnan-Lookalike missinterpretiert wird, hat sich Dostal mit der Zeit gewöhnt. Im deutschsprachigen Raum erlangte er TV-Präsenz durch Serien wie "Die Country Kids" oder "Verbotene Liebe". Mit zwei Bühnenprogrammen nach Wolf Haas - "Der Knochenmann" und "Wie die Tiere" - tourt er als Einzeldarsteller aller Rollen (englische Version in 10 verschiedenen Dialekten) vielerorts zwischen Payerbach, beiden Amerikas und Vietnam.

Als Gast von Dorothee Frank im Nachtquartier erzählt Christoph Dostal die besten Geschichten aus seinem Erlebnisfundus, von Hollywood bis zu Reiseeindrücken aus Papua-Neuguinea. Rufen Sie an, reden Sie mit unter 0800 22 69 79, oder schreiben Sie uns an nachtquartier(at)orf.at.

Service

Wenn Sie den kostenfreien Journal-Podcast des aktuellen Dienstes abonnieren möchten, kopieren Sie diesen Link (XML) in Ihren Podcatcher. Für iTunes verwenden Sie bitte diesen Link (iTunes).

Sendereihe

Gestaltung

  • Dorothee Frank