Zum 100. Geburtstag von Johannes Bobrowski

"Wir ließen die Dörfer dem Sande" - Zum 100. Geburtstag von Johannes Bobrowski. Gerd Wameling liest Gedichte aus dem Zyklus "Sarmatische Zeit" und aus dem Nachlass. Gestaltung: Gudrun Hamböck und Stefanie Maderthaner

Die osteuropäische Landschaft, mit ihren baltischen, slawischen und deutschen Kulturen und ihren Sprachen und Mythen, insbesondere aber die Geschichte von Deutschen und osteuropäischen Völkern war das "Generalthema" des 1917 in Tilsit (heute Sowetsk) geborenen Johannes Bobrowski.

"Weil ich um die Memel herum aufgewachsen bin, wo Polen, Litauer, Russen, Deutsche miteinander lebten, unter ihnen allen die Judenheit. Eine lange Geschichte aus Unglück und Verschuldung, seit den Tagen des Deutschen Ordens, die meinem Volk zu Buche steht". Bobrowski, der Abstand zu den Nazis hielt, und sowohl in West- wie Ostdeutschland geschätzt wurde, stellte die Oder-Neiße-Grenze nie infrage, empfand Scham und Schuld gegenüber den polnischen Nachbarn.

Als Beitrag zur Versöhnung wollte er mit seinen Gedichten einen "sarmatischen Diwan" schaffen, benannt nach der spätantiken Landschaft entlang der Memel ("Sarmatia" war der spätantike Begriff für ganz Osteuropa). Doch trotz aller Bezüge zur osteuropäischen Landschaft sind Bobrowskis Gedichte keine Naturlyrik. Landschaft ohne Menschen, schrieb er einmal, sei für ihn keine Landschaft. 1961 erschien die Sarmatische Zeit. Vier Jahre später starb Bobrowski im Alter von 48 Jahren.

Service

"Sarmatische Zeit" in: Johannes Bobrowski, Die Gedichte, Gesammelte Werke in sechs Bänden, 1. Band, hrsg. v. Eberhard Haufe, Deutsche Verlags-Anstalt Stuttgart

Die Gedichte "Sonnenuhr", "Vogelschau" und "Gesang" aus: Johannes Bobrowski, Gedichte aus dem Nachlass, Gesammelte Werke in sechs Bänden, 2. Band, hrsg. v. Eberhard Haufe, Deutsche Verlags-Anstalt Stuttgart

Sendereihe

Gestaltung

Playlist

Komponist/Komponistin: Claude Debussy/1862 - 1918
Bearbeiter/Bearbeiterin: Amsterdam Guitar Trio /Arrangement
* Nr.4 Passepied (00:03:20)
Titel: Suite bergamasque - für Klavier / Bearbeitung für 3 Gitarren
Ausführende: Amsterdam Guitar Trio
Ausführender/Ausführende: Johan Dorrestein /Gitarre
Ausführender/Ausführende: Helenus de Rijke /Gitarre
Ausführender/Ausführende: Olga Franssen /Gitarre
Länge: 03:18 min
Label: RCA Victor Red Seal RD 87800

Komponist/Komponistin: Leos Janacek/1854 - 1928
Titel: AUF VERWACHSENEM PFAD - Klavierzyklus in 2 Teilen / Ausschnitt Nr.1 - 10 / Heft I
* Unsere Abende : Moderat - 1.Satz (00:03:49)
Solist/Solistin: Leif Ove Andsnes /Klavier
Länge: 03:38 min
Label: Virgin 261658

Komponist/Komponistin: Sergej Rachmaninoff/1873 - 1943
Titel: Sonate für Violoncello und Klavier in g-moll op.19
* Andante - 3.Satz (00:05:50)
Solist/Solistin: Heinrich Schiff /Violoncello
Solist/Solistin: Elisabeth Leonskaja /Klavier
Länge: 05:45 min
Label: Philips 4127322

Komponist/Komponistin: Georg Philipp Telemann/1681 - 1767
* Largo e staccato - 1.Satz (00:02:05)
Titel: Konzert für vier Violinen ohne Begleitung in G-Dur
Violinkonzert
Solist/Solistin: Simon Standage /Violine
Solist/Solistin: Micaela Comberti /Violine
Solist/Solistin: Miles Golding /Violine
Solist/Solistin: Andrew Manze /Violine
Länge: 02:04 min
Label: Chandos CHAN 0519

Komponist/Komponistin: Claude Debussy/1862 - 1918
* Toccata. A N.G.Coronio. Vif - 3.Satz (00:03:30)
Titel: Pour le Piano - Suite für Klavier
Solist/Solistin: Jean Efflam Bavouzet /Klavier
Länge: 03:27 min
Label: Chandos CHAN 10443

Komponist/Komponistin: Georg Philipp Telemann/1681 - 1767
* Allegro - 2.Satz (00:01:36)
Titel: Konzert für vier Violinen ohne Begleitung in G-Dur
Violinkonzert
Solist/Solistin: Simon Standage /Violine
Solist/Solistin: Micaela Comberti /Violine
Solist/Solistin: Miles Golding /Violine
Solist/Solistin: Andrew Manze /Violine
Länge: 01:35 min
Label: Chandos CHAN 0519

Komponist/Komponistin: Leos Janacek/1854 - 1928
* Sie schwatzten wie die Schwalben : Con moto - 5.Satz (00:02:51)
Solist/Solistin: Leif Ove Andsnes /Klavier
Länge: 02:45 min
Label: Virgin 261658

Komponist/Komponistin: Johannes Brahms/1833 - 1897
* Adagio - 2.Satz (00:04:12)
Titel: Sonate für Klavier und Violine Nr.3 in d-moll op.108
Klaviersonate
Solist/Solistin: Arthur Grumiaux /Violine
Solist/Solistin: György Sebök /Klavier
Länge: 04:06 min
Label: Philips 4540732 (11 CD)

Komponist/Komponistin: Bela Bartok/1881 - 1945
Bearbeiter/Bearbeiterin: Zoltan Szekely /Arrangement
* Nr.4 Tanz der Butschumer. Molto moderato (00:01:32)
Titel: Rumänische Volkstänze Sz.56 Nr.1 -6 / Bearbeitung für Violine und Klavier von Zoltan Szekely
Solist/Solistin: Laurent Korcia /Violine < Stradivari "Zahn", 1719 Cremona >
Solist/Solistin: Georges Pludermacher /Klavier
Länge: 01:31 min
Label: RCA Red Seal/BMG Classics 7432

Komponist/Komponistin: Emmanuel Chabrier/1841 - 1894
Titel: Nr.6 Idylle (Allegretto, avec fraîcheur et naiveté) (00:03:46)
Titel: DIX PIÈCES PITTORESQUES - zehn Stücke für Klavier
Solist/Solistin: Angela Hewitt /Klavier
Länge: 03:45 min
Label: Hyperion CDA67515