Essaouira

AP/CTK/OKLA MICHAL

Von Essaouira nach Tarfaya - Marokkos südliche Atlantikküste

Ambiente Spezial: Von Essaouira nach Tarfaya
Marokkos multikulturelles Erbe an der südlichen Atlantikküste
Von Margit Hainzl und Emil Wimmer
Redaktion: Ursula Burkert

Die befestigte Hafenstadt Essaouira wurde ab 1764 von einem französischen Architekten gebaut, der Name bedeutet "gut entworfen". Die Stadt mit europäischem Ambiente und nordafrikanischer Atmosphäre, wo Orson Welles 1949 "Othello" drehte, steht seit 2001 auf der Liste des Weltkulturerbes.

Die spanische Enklave Sidi Ifni wurde erst 1969 an Marokko zurückgegeben. Die meisten Gebäude stammen aus den 1930er Jahren, darunter die Kirche, die in ein Gerichtsgebäude umgewandelt wurde. Bis zur Besetzung der ehemaligen spanischen Westsahara 1975 war Tarfaya der letzte südliche Außenposten Marokkos.

In dem kleinen Fischereihafen, vom Meer und sonst weit und breit nur von Wüste umgeben, war der französische Autor Antoine de Saint-Exupéry in den 1920er Jahren als Postflieger stationiert. Die Anregungen für seine Werke "Südkurier" und "Der kleine Prinz" holte er sich an diesem entlegenen Ort am Rand der Welt.

Service

Hartmut Buchholz: Marokko. Der Süden, Dumont-Verlag
Paul Clammer u.a.: Morocco, Verlag Lonely Planet
Antoine de Saint-Exupéry: Der kleine Prinz, Nikol-Verlag
Antoine de Saint-Exupéry: Südkurier, Verlag Karl Rauch
Antoine de Saint-Exupéry: Briefe an die Mutter, Verlag Karl Rauch

Ö1 Studienreisen nach Marokko:
Im Herbst 2017 werden mehrere Ö1-Studienreisen nach Marokko durchgeführt.
Sämtliche Informationen wie Reiseverlauf und Termine dazu finden sie im Ö1-Reisekatalog sowie in der aktuellen Ausgabe der Programmzeitschrift gehört und auf unserer Website.


Kostenfreie Podcasts:
Ambiente Reise-Shortcuts - XML
Ambiente Reise-Shortcuts - iTunes

Sendereihe

Playlist

Komponist/Komponistin: Klaus Doldinger/geb.1936
Album: TO MOROCCO
Titel: Sahara sketches/live
Ausführende: Passport /Instrumental
Ausführender/Ausführende: Klaus Doldinger /Saxophon, Bambusflöte, Klarinette
Ausführender/Ausführende: Peter O'Mara /Gitarre
Ausführender/Ausführende: Roberto di Gioia /Piano, Keyboards
Ausführender/Ausführende: Patrick Scales /El-Bass
Ausführender/Ausführende: Ernst Ströer /Percussion
Ausführender/Ausführende: Biboul Darouiche /Percussion
Ausführender/Ausführende: Christian Lettner /Drums
Solist/Solistin: Majid Bekkas /Guembri, Molo, Gesang
Länge: 05:45 min
Label: Warner Music 5051011356728

Komponist/Komponistin: Gregor F. Narholz
Gesamttitel: ANCIENT CULTURES 2
Titel: PLAZA OF THE LOST WORLD
Anderer Gesamttitel: Illustrationen für alte Kulturen, Kunst und Landschaft in kleinen Besetzungen mit ethnischen Solo-Instrumenten.
Ausführender/Ausführende: nicht genannt
Länge: 00:55 min
Label: Sonoton scd 326, LC07573, DE-B

weiteren Inhalt einblenden