Wissenschaftspolitik, Biosphärenparks

Interview-Serie mit WissenschaftssprecherInnen +++ Leitlinien für Erneuerbare Energien

Interview-Serie mit WissenschaftssprecherInnen: FPÖ

Um Unis und Fachhochschulen geht es heute im vierten Teil unserer Serie mit den WissenschaftssprecherInnen der Parlamentsparteien. Andreas Karlsböck von der FPÖ war aus gesundheitlichen Gründen verhindert, deshalb heute im Gespräch: sein Stellvertreter Axel Kassegger.
Gestaltung: Elke Ziegler

Die Serie gibt es auch zum Nachlesen auf science.ORF.at.


Leitlinien für Erneuerbare Energien

Erneuerbaren Energien: Die sind mit Naturschutz nicht immer vereinbar - z.B. wenn Windparks Vogelrouten stören. Deutlich werden solche Konflikte in den UNESCO-Biosphärenparks - da gibt es strenge Naturschutzgebiete, aber auch sanften Tourismus und ökologische Landwirtschaft. Neue Leitlinien sollen nun helfen, Naturschutz und erneuerbare Energieformen in Biosphärenparks zu vereinen.
Gestaltung: Hanna Ronzheimer
Mit: Günter Köck, Österreichische Akademie der Wissenschaften; zuständig für die nationale Umsetzung des UNESCO-Programms "Man and the Biosphere"

Wie man saubere Energie mit Naturschutz verbindet ist heute auch Thema auf science.ORF.at.


Redaktion: Barbara Riedl-Daser

Service

Kostenfreie Podcasts:
Wissen aktuell - XML
Wissen aktuell - iTunes

Weitere Wissenschaftsthemen finden Sie in science.ORF.at

Sendereihe