Florian Scheuba

CHRISTIAN HEREDLA

Der unfolgsame Verfolger

Bilanz zwischen Stühlen.
Gast: Florian Scheuba, Kabarettist, Schauspieler, Autor, Kolumnist.
Moderation: Xaver Forthuber
Anrufe kostenlos aus ganz Österreich unter 0800 22 69 79

Der Kabarettist Florian Scheuba startet am 20. Februar mit seinem neuen Soloprogramm "Folgen Sie mir auffällig" im Wiener Stadtsaal. "Gefolgt" wird einander heutzutage vornehmlich in den Sozialen Medien. Florian Scheuba macht daraus einen "Abend für
Folger, Verfolgte und Unfolgsame", in dem sich vieles darum dreht, was Fakt ist und ob alternative Fakten die einzige Alternative dazu sind.

Nach seinem ersten Programm "Bilanz mit Frisur" will der Ex-"Hektiker" und "Staatskünstler" diesmal Bilanz über die Gegenwart ziehen. Nicht erst seit er als Solokünstler auf der Bühne steht, wird er vor allem als "Politsatiriker" ausgewiesen. In seiner regelmäßigen Kolumne in der Tageszeitung "Der Standard" widmet er sich aktuellen Ereignissen in der Politik und auch jenen Vorgängen, die sich schon länger ziehen, aber deswegen nicht zur Gewohnheit werden sollten.

In Punkt eins gibt Florian Scheuba eine Vorschau auf die Inhalte seines Programms und spricht mit Xaver Forthuber und unseren HörerInnen unter anderem darüber, wie man ein "für das Land elementarer Künstler" (Jury des Österreichischen Kabarettpreises) wird und wie man dieses Amt verantwortungsvoll ausübt.

Service

Website Florian Scheuba

Sendereihe

Playlist

Urheber/Urheberin: G. F. Händel
Oboe Concerto No. 1 in B-Flat, HWV 301
* I. Adagio
Ausführender/Ausführende: Maurice André
Länge: 01:54 min
Label: DG

Urheber/Urheberin: Lloyd Cole
Titel: The Young Idealists
Ausführender/Ausführende: Lloyd Cole
Länge: 02:42 min
Label: Trackshark Rec.

Urheber/Urheberin: Nick Cave
Titel: Fifteen feet of pure white snow
Ausführender/Ausführende: Nick Cave and the bad Seeds
Länge: 05:37 min
Label: EMI

Urheber/Urheberin: Calexico
Titel: Minas de Cobre (live)
Ausführender/Ausführende: Calexico
Länge: 03:07 min
Label: Sony Music

weiteren Inhalt einblenden