Wenn sich Meister unterordnen

mit Christoph Wagner-Trenkwitz. Edward Elgar geigt unter Antonin Dvorak, Hans Richter macht von der Pauke aus den heimlichen Subdirigenten für Richard Wagner. Und Maurice Ravel lässt sich aus dem mondänen Pariser Salon in den Jazzclub führen.

"Starlight Express" ist nicht nur der Titel eines bombastischen Musicals von Andrew Lloyd Webber, sondern auch eines 1915 uraufgeführten Kinderstücks. Eine Kritik urteilte über die Schauspielmusik: "Sir Edward Egar hat ein köstliches, mysteriöses Musikgewebe geschaffen, das uns in dem merkwürdigen Durcheinander der Szenen eine Atmosphäre schenkte, die mit feinstem Sternenstaub gefüllt war".

Sendereihe

Gestaltung

Playlist

Komponist/Komponistin: Maurice Ravel
Titel: Streichquartett in F-Dur, I: Allegro moderato - Très doux
Ausführende: Alban Berg Quartett
Länge: 07:29 min
Label: EMI 094639 762921

Komponist/Komponistin: G. Shearing/M. Ravel
Titel: The Lamp is Low
Ausführende: George Shearing
Ausführende: Niels-Henning Orsted-Pedersen
Länge: 03:41 min
Label: Universal 06024 9828579

Komponist/Komponistin: Edward Elgar
Titel: The Starlight Express, "O children, open your arms to me"
Â: Bryn Terfel (Briton)
Orchester: Orchestra of the Welsh National Opera
Leitung: Sir Charles Mackerras
Länge: 06:41 min
Label: argo 433 214-2

Komponist/Komponistin: Antonin Dvorak
Titel: Serenade op. 44, I: Moderato, alla marcia
Ausführende: Nash Ensemble
Länge: 04:16 min
Label: Brilliant classics 92181

Komponist/Komponistin: Richard Wagner
Titel: Lohengrin, Vorspiel zum III. Aufzug
Orchester: WDR Symphonieorchester Köln
Leitung: Semyon Bychkov
Länge: 03:07 min
Label: PH 09004

weiteren Inhalt einblenden