Topsy Küppers

ORF/FLORIAN WAITZBAUER

Topsy Küppers zum jüdischen Purim-Fest

"Purim" - Vom Fasten zum Feiern. Heitere Gedanken rund um das Purim-Fest von der Schauspielerin und Autorin Topsy Küppers. - Gestaltung: Alexandra Mantler

Purim - ein Fest der Freude - der Verkleidung - der Maskierung. Heutzutage eine schwierige Angelegenheit, weil doch die totale Vermummung verboten ist. Mit Recht, meine ich! Denn die totale Vermummung beunruhigt mich. Verzeihen Sie bitte die Abschweifung in die Zeit der Unsicherheit, in der wir uns befinden. Aber ich denke, Menschen erkennt man nicht daran was sie zeigen, sondern was sie verbergen.
Niemand kann das besser als die Wichtigtuer auf politischen oder anderen Bühnen. Und deshalb lächeln sie - immer - auch wenn es keinen Grund zum Lächeln gibt.
Sie verbergen ihre Absichten. Manche verbergen ihre Verbitterung, sogar in dem sie lachen.

Frei nach Wilhelm Busch: "Humor zu haben ist die List, zu lachen wenn´s zum Weinen ist!"

Ja, ich musste lachen über das Schild an einer Nobel-Boutique: "Bei uns wird nicht herumgejeiert, bei uns shoppen sie voll verschleiert. " Naja, Geschäft ist Geschäft.

Bevor man mir aber vorwirft ein exemplarisches Beispiel an Selbstüberschätzung zu sein, erwähne ich gerne, dass ein berühmter Kirchenhistoriker, Prof. Dr. Dr. Hans Georg Tümmel, eine Bibelarbeit mit dem Titel: "Narren in Christo" schrieb. Darin betont er, dass sich auch die Kirche viel zu ernst nehme. Aber bitte, gilt das nicht für alle Überfrommen? Überengagierten? Übermotivierten? Und deshalb nenne ich Purim schlicht einen eintägigen oder einnächtigen lustigen Protest - gegen die sich ach so wichtig nehmenden Selbstdarsteller!

Wir nehmen unsere verrückten Hüte und Masken, trinken, tanzen, spielen und lachen über sie. Denn...wie schrieb Arthur Schnitzler?

Es fließen ineinander Traum und Wachen,
Wahrheit und Lüge. Sicherheit ist nirgends.
Wir wissen nichts von andern, nichts von uns;
Wir spielen immer - wer es weiß ist klug.


Service

Langenzersdorf Museum

Kostenfreie Podcasts:
Gedanken für den Tag - XML
Gedanken für den Tag - iTunes

Playlist

Komponist/Komponistin: Leonard Bernstein/1918 - 1990
Album: THE SINGING CLARINET
Titel: Maria/instr. / aus dem Musical "West Side Story"
Solist/Solistin: Giora Feidman /Klarinette m.Begl.
Länge: 02:00 min
Label: Pläne 88582

Sendereihe

Gestaltung