gebastelte Superheldinnen-Karte

Ausserladscheider

Peppermint Patty, Wonderwoman und Eichhörnchengirl!

Von Comic-Heldinnen mit und ohne Superkraft. Rudi bei den Riot Kids.

Der Radiohund schlendert durch den 12. Wiener Gemeindebezirk. Der Tonmeister besucht dort einen Freund und Rudi erkundet in der Zwischenzeit die Umgebung. Zufällig kommt er in die Bücherei Philadelphiabrücke. Er spaziert durch die Gänge und entdeckt plötzlich junge Zweibeiner, die sich um einen Bücherhaufen scharen. Neugierig stellt sich Rudi dazu...


Doris Ausserladscheider: "Hallo! Ich bin Doris und wir machen hier einen Workshop zu Comic-Heldinnen. Im Rahmen des Riot-Festivals gibt es Veranstaltungen unter dem Titel Riot Kids. Es geht um Mädchen und um verschiedene Bilder von Mädchen. Hier in diesem Workshop geht es um Mädchen im Comic, Frauen im Comic und wie verschieden Comic-Heldinnen ausschauen können."

Sophia: "Meine Heldin heißt Katharina und kann fliegen und mir war wichtig, dass sie Köpfchen hat und nicht Superkräfte und solche Sachen."

Valentin: "Das ist ein Mädchen, das ganz normal in die Schule gehen sollte. Sie hat halt verschiedene Fähigkeiten: Blitze, Wissen, Kraft und Springen. Springen nehme ich eigentlich immer dazu, ich weiß auch nicht warum. Die Superkraft gefällt mir. Und dann habe ich rundherum so einen Rand mit Glittertape gemacht. Der untere ist Lila, der obere ist Schwarz und drüber steht, dass sie alles kann und ‚Juhuu Juhuu!'"


Gestaltung: Kathrin Wimmer

Service

Riotfestival

Wiener Büchereien


Kostenfreie Podcasts:
Rudi Radiohund - XML
Rudi Radiohund - iTunes

Sendereihe