Tempo

mit Hans Georg Nicklaus. Temposchwankungen in den Interpretationen von "Andante" und "Scherzo" (u.a. in Schuberts Klaviertrios und den Symphonien Brahms' und Mendelssohns)

"Schnell" ist bekanntlich relativ, ebenso wie "langsam". Noch schwieriger wird es bei Tempoangaben wie "schreitend" (Andante) oder "heiter" (Allegro). Das Tempo ist eines der markantesten Unterschiede bei der Interpretation klassischer Werke. Dabei geht es am CD-Markt der Profis selten um technische Fähigkeiten, die man zeigen, oder Unfähigkeiten, die man verbergen will. Denn die digitale Technik ermöglicht jede beliebige Tempoveränderung einer Aufnahme.

Es geht vielmehr um wirklich unterschiedliche Auffassungen zum Charakter eines Satzes: soll er beschwingt oder doch eher lyrisch klingen, ist es ein Tanz oder ein Gesang? Die langsamen Sätze in den großen Symphonien von Beethoven bis Brahms nimmt der britische Dirigent Roger Norrington zum Beispiel meistens schneller als die Kollegen, da er oftmals einen gemäßigten Tanz in den Stücken entdeckt, während andere einen breiten Gesang hören wollen.

Ein anderes Beispiel sind die Scherzi. Das Scherzo ist ein meist gewagter, eher frecher Mittelsatz in Sonaten oder Symphonien. Ist der Witz der Scherzi z.B. in Schuberts Klaviertrios in getragenem Tempo für heutige Ohren noch hörbar?

Playlist

Komponist/Komponistin: Ludwig van Beethoven/1770 - 1827
Album: ARTURO TOSCANINI COLLECTION / Vol.2
* Adagio molto. Allegro con brio - 1.Satz (00:09:19)
Titel: Symphonie Nr.2 in D-Dur op.36
Orchester: NBC Symphony Orchestra
Leitung: Arturo Toscanini
Länge: 09:21 min
Label: RCA Victor GD 60324 < GD 60253

Komponist/Komponistin: Ludwig van Beethoven/1770-1827
Album: VAN BEETHOVEN CODE: SYMPHONIE NR.2 - Wr.Symphoniker/Harke de Roos
* Adagio molto - Allegro con brio - 1.Satz (00:16:17)
Titel: Symphonie Nr.2 in D-Dur op.36
Orchester: Wiener Symphoniker
Leitung: Harke de Roos
Länge: 16:20 min
Label: Gramola 98985

Komponist/Komponistin: Ludwig van Beethoven/1770 - 1827
Titel: Symphonie Nr.2 in D-Dur op.36
* Adagio molto. Allegro con brio - 1.Satz (00:12:42)
Ausführende: Academy of Ancient Music
Leitung: Christopher Hogwood
Länge: 12:49 min
Label: L'oiseau lyre / Decca 4525512

Komponist/Komponistin: Felix Mendelssohn Bartholdy/1809 - 1847
Titel: Symphonie Nr.1 in c-moll op.11 (GZ OHNE APPL.)
* Menuetto. (Allegro molto) - Trio - 3.Satz (00:07:19)
Sinfonie
Orchester: Radio Symphonieorchester Stuttgart des SWR
Leitung: Roger Norrington
Länge: 07:25 min
Label: Hänssler classic CD 93132 / SW

Komponist/Komponistin: Felix Mendelssohn Bartholdy/1809-1847
Titel: Symphonie Nr.1 in c-moll op.11
* Menuetto. Allegro molto - 3.Satz (00:05:06)
Orchester: NDR Sinfonieorchester
Leitung: Thomas Hengelbrock
Länge: 05:06 min
Label: Sony Classical/Sony Music 8869

Komponist/Komponistin: Johann Sebastian Bach/1685 - 1750
Titel: Italienisches Konzert für Klavier in F-Dur BWV 971
* Allegro - 1.Satz (00:03:51)
Klavierkonzert
Solist/Solistin: Svjatoslav Richter /Klavier
Länge: 03:56 min
Label: Live Classics LCL 402

Komponist/Komponistin: Johann Sebastian Bach/1685 - 1750
Titel: Italienisches Konzert für Klavier in F-Dur BWV 971
* Andante - 2.Satz (00:05:12)
Klavierkonzert
Solist/Solistin: Svjatoslav Richter /Klavier
Länge: 05:15 min
Label: Live Classics LCL 402

Komponist/Komponistin: Johann Sebastian Bach/1685 - 1750
Album: GLENN GOULD: SZENEN / Glenn Gould spielt Bach - Teil 1
* Adagio - 2.Satz (00:05:57)
Titel: Italienisches Konzert für Klavier in F-Dur BWV 971
Solist/Solistin: Glenn Gould /Klavier
Länge: 05:56 min
Label: Sony SX2K 60467 0706046710 (2C

Komponist/Komponistin: Johann Sebastian Bach/1685 - 1750
Album: GLENN GOULD: SZENEN / Glenn Gould spielt Bach - Teil 1
* Presto - 3.Satz (00:03:01)
Titel: Italienisches Konzert für Klavier in F-Dur BWV 971
Solist/Solistin: Glenn Gould /Klavier
Länge: 03:04 min
Label: Sony SX2K 60467 0706046710 (2C

Komponist/Komponistin: Franz Schubert
Titel: Trio für Klavier, Violine und Violoncello in B-Dur DV 898 op.posth 99
* Scherzo. Allegro - 3.Satz (00:07:46)
Klaviertrio
Ausführende: Haffner Trio Wien
Ausführender/Ausführende: Teresa Turner-Jones /Klavier
Ausführender/Ausführende: Esther Haffner /Violine
Ausführender/Ausführende: Rudolf Leopold /Violoncello
Länge: 07:46 min
Label: Neiro Productions NP19941122

Komponist/Komponistin: Franz Schubert/1797 - 1828
Titel: Trio für Klavier, Violine und Violoncello Nr.1 in B-Dur op.99 DV 898
* Scherzo. Allegro - 3.Satz (00:06:53)
Klaviertrio
Ausführende: Abegg Trio
Ausführender/Ausführende: Ulrich Beetz /Violine
Ausführender/Ausführende: Birgit Erichson /Violoncello
Ausführender/Ausführende: Gerrit Zitterbart /Klavier
Länge: 06:53 min
Label: EMI 5440752

Komponist/Komponistin: Franz Schubert/1797 - 1828
Titel: Trio für Klavier, Violine und Violoncello in B-Dur DV 898 op.posth.99
* Scherzo. Allegro - 3.Satz (00:05:20)
Klaviertrio
Solist/Solistin: Artur Rubinstein /Klavier
Solist/Solistin: Jascha Heifetz /Violine
Solist/Solistin: Emanuel Feuermann /Violoncello
Länge: 05:24 min
Label: RCA GD 60926

Komponist/Komponistin: Ludwig van Beethoven/1770-1827
Album: THE SOUND OF PABLO CASALS / CD 2 : KLAVIERTRIOS
* 2. Scherzo : Allegro. Trio - 2.Satz (00:06:39)
Titel: Trio für Klavier, Violine und Violoncello in B-Dur op.97 "Erzherzog-Trio"
Klaviertrio
Solist/Solistin: Pablo Casals /Violoncello
Solist/Solistin: Alfred Cortot /Klavier
Solist/Solistin: Jacques Thibaudet /Violine
Länge: 06:41 min
Label: EMI Classics 9780032 (4 CD)

Komponist/Komponistin: Franz Schubert/1797 - 1828
Titel: Trio für Klavier, Violine und Violoncello Nr.1 in B-Dur DV 898
* Scherzo. Allegro - 3.Satz (00:06:49)
Klaviertrio
Solist/Solistin: Frank Braley /Klavier
Solist/Solistin: Renaud Capucon /Violine
Solist/Solistin: Gautier Capucon /Violoncello
Länge: 06:51 min
Label: Virgin classics 3654762 (2 CD)

Komponist/Komponistin: Franz Schubert/1797 - 1828
Titel: Trio für Klavier, Violine und Violoncello Nr.2 in Es-Dur DV 929 op.100
* Scherzo : Allegro moderato - 3.Satz (00:06:19)
Klaviertrio
Ausführende: The Florestan Trio
Ausführender/Ausführende: Susan Tomes /Klavier
Ausführender/Ausführende: Anthony Marwood /Violine
Ausführender/Ausführende: Richard Lester /Violoncello
Länge: 06:19 min
Label: Hyperion CDA 67347

Sendereihe

Gestaltung