1968, Würde, Israel und künstliche Intelligenz

Redaktion: Wolfgang Ritschl

"Würde": Gerald Hüther über das, was uns als Einzelne und als Gesellschaft stark macht (Buch: Knaus Verlag).
Beitrag: Maicke Mackerodt

"Ein Staat um jeden Preis": Tom Segev über David Ben Gurion, den Begründer Israels
(Buch: Siedler Verlag).
Rezension: Erich Klein

"Künstliche Intelligenz": Manuela Lenzen weiß, was sie kann und was uns erwartet
(Buch: C. H. Beck Verlag).
Studiogespräch: Wolfgang Ritschl

Der Sachbuch-Klassiker:
"Ungehorsam als Tugend": Peter Brückner über Zivilcourage, Vorurteil und Mitläufer
(Buch: Wagenbach Verlag, Reihe "1968-Politik ist lesbar").
Rezension: Andrea Roedig


Moderation: Wolfgang Ritschl

Sendereihe

Übersicht