Engagierter Buddhismus; Katholische Kirche 1938; Friedensaktivistin Ela Gandhi

Erwachtes Engagement - "Engagierter Buddhismus" in Österreich +++ Gedenkjahr 2018 - Berichte von Zeugen einer dunklen Zeit +++ Mehr als eine Enkelin - Die Friedensaktivistin Ela Gandhi +++ Ich bin der Weinstock - Bibelessay zu Johannes 15, 1 - 8. - Moderation: Martin Gross

1. Erwachtes Engagement - "Engagierter Buddhismus" in Österreich

Buddhismus ist mehr als Meditation: Die Österreichische Buddhistische Religionsgesellschaft nutzt das heurige 35-Jahr-Jubiläum ihrer staatlichen Anerkennung in Österreich, um die vielen verschiedenen Varianten des sogenannten "Engagierten Buddhismus" vorzustellen. Buddhistinnen und Buddhisten sind seit vielen Jahren ehrenamtlich in der Gesellschaft aktiv - sie setzen sich beispielsweise in der Kranken- und Trauerbegleitung, in der Gefangenenbetreuung, in der Flüchtlingshilfe und im Netzwerk "Achtsame Wirtschaft" ein oder sie organisieren ökologisch inspirierte Wandergruppen. Kerstin Tretina hat einige der engagierten Buddhistinnen und Buddhisten getroffen.


2. Gedenkjahr 2018 - Berichte von Zeugen einer dunklen Zeit

Bereits vor 1938 hatte mit dem sogenannten Ständestaat in Österreich eine Zeit des politischen Umbruches begonnen, und die darauffolgende Zeit des Nationalsozialismus stellte auch die katholische Kirche vor neue Herausforderungen. 80 Jahre später berichteten Zeitzeugen über die Geschehnisse von damals, über die Zeit des Anschlusses und vor allem über die Ereignisse in Wien im Oktober 1938. Die Erinnerungen von Otto Urban vom Dokumentationsarchiv des Katholischen Jugendwerkes und vom ehemaligen Wissenschaftsminister Hans Tuppy wurden von Rupert Klieber, Dozent für Kirchengeschichte an der Universität Wien, ergänzt. - Gestaltung: Maria Harmer


3. Mehr als eine Enkelin - Die Friedensaktivistin Ela Gandhi

Sie hat einen klingenden Namen und ein bewegtes politisches Leben als Friedensaktivistin: die 78-jährige Ela Gandhi. In Südafrika, wo schon Mahatma Gandhi politischen Widerstand geleistet hat, wirkt noch heute seine Enkelin Ela Gandhi. Sie leitet Bildungsinitiativen für Kinder aus ärmeren Verhältnissen und klärt über HIV/Aids auf. Dabei trägt sie das Erbe von Mahatma Gandhis Idee der Gewaltlosigkeit weiter. Ela Gandhi ist außerdem Mitglied des African National Congress (ANC), der die Regierung Südafrikas stellt - seit 1994, als Nelson Mandela zum ersten schwarzen Präsidenten Südafrikas gewählt worden ist. Der ANC habe immer schon interreligiös gearbeitet, erzählt Ela Gandhi. Ein Porträt von Julia Wötzinger.


4. Ich bin der Weinstock - Bibelessay zu Johannes 15, 1 - 8

Immer wieder hat Jesus von Nazareth in seinen Gleichnissen Bilder aus dem bäuerlichen Lebensbereich verwendet, um von den einfachen Menschen, zu denen er sprach, besser verstanden zu werden. So auch in jenem Gleichnis vom Weinstock, das im Johannesevangelium zu lesen steht und in der Liturgie der katholischen Kirche für den vierten Sonntag nach Ostern vorgesehen ist. Gedanken dazu von Gerhard Langer, - er ist katholischer Theologe und Judaist und lehrt an der Universität Wien.

Service

Bibelessay zu Johannes 15, 1 - 8
Österreichische Buddhistische Religionsgesellschaft

Playlist

Komponist/Komponistin: Traditional
Bearbeiter/Bearbeiterin: Jeffery L. Ames
Gesamttitel: YOURS
Titel: Tshotsholoza
Shosholoza
Chor: VocaliX
Leitung: Andreas Schinnerl
Solist/Solistin: Wolfgang Strobl /Gesang
Länge: 01:52 min
Label: VocaliX 2016

Komponist/Komponistin: Joseph Haydn/1732 - 1809
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: John Milton/1608 - 1674
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Gottfried van Swieten /Übersetzung
Album: HARENBERG CHORMUSIKFÜHRER CDs ZUM BUCH / CD 4
Titel: Im Anfange schuf Gott...und es ward Licht - aus dem Oratorium "Die Schöpfung" für Soli, Chor und Orchester, Hob. XXI: 2
Solist/Solistin: Gösta Winbergh /Tenor, Uriel
Solist/Solistin: Kurt Moll /Baß, Raphael
Chor: Rundfunkchor Stockholm
Chor: Stockholmer Kammerchor
Choreinstudierung: Gustaf Sjökvist
Orchester: Berliner Philharmoniker
Leitung: James Levine
Länge: 03:09 min
Label: DG Philips Decca - Universal M

Komponist/Komponistin: Johann Sebastian Bach/1685 - 1750
Titel: Messe in h-moll BWV 232 für Soli, Chor und Orchester / 2.Teil
* 1. Credo in unum Deum / Chor (00:02:00)
CREDO (00:29:51)
Populartitel: Hohe Messe
Solist/Solistin: Jennifer Smith /Sopran
Solist/Solistin: Michael Chance /Countertenor
Solist/Solistin: Nico van der Meel /Tenor
Solist/Solistin: Harry van der Kamp /Baß
Chor: Niederländischer Kammerchor
Orchester: Orchestra of the 18th Century
Leitung: Frans Brüggen
Länge: 02:00 min
Label: Philips 4262382

Komponist/Komponistin: Anonym/um 1600, England
Album: the DARK is my DeLIGHT - ensemble mikado
Titel: O Lord, of whom I do depend - aus dem Music MS 984-8 der Christ Church Oxford
Anderssprachiger Textanfang: O Herr, dem ich mein Sein verdank', betracht' mein sorgenschweres Herz
Ausführende: ensemble mikado
Ausführender/Ausführende: Agnes Heginger /Sopran
Ausführender/Ausführende: Eva Reiter /Viola da gamba
Ausführender/Ausführende: Thomas List /Blockflöte
Ausführender/Ausführende: Katharina Lugmayr /Blockflöte
Ausführender/Ausführende: Maja Osojnik /Blockflöte
Länge: 04:57 min
Label: ORF Edition Alte Musik CD 406

Komponist/Komponistin: Carl Philipp Emanuel Bach/1714 - 1788
Textdichter/Textdichterin, Textquelle: Christian Fürchtegott Gellert/1715 - 1769
Gesamttitel: C.P.E.BACH: HERRN PROFESSOR GELLERTS GEISTLICHE LIEDER UND ODEN
Titel: Der Schutz der Kirche (Lebhaft und entschlossen)
Textanfang: Wenn Christus seine Kirche schützt, so mag die Hölle wüten. Er, der zur Rechten Gottes sitzt, hat Macht, ihr zu gebieten...
Solist/Solistin: Dorothee Mields /Sopran
Solist/Solistin: Ludger Remy /Fortepiano
Länge: 02:44 min
Label: cpo 7770612 ( 2 CD)

Komponist/Komponistin: Enoch Sontonga
Titel: Nkosi Sikelel IAfrika
Album: MANDELA LONG WALK TO FREEDOM (SOUNDTRACK)
Ausführende: Mandela Ost Cast
Länge: 00:58 min
Label: Universal 600753471654

Sendereihe

Gestaltung