Bloß nicht den Kopf in den Nacken

Erste Hilfe bei Nasenbluten

Der Radiohund sieht sich als Ritter in unsichtbarer Rüstung. Nicht, weil er komplett verrückt ist, sondern weil ein Erste-Hilfe-Helfer so eine Art Ritter sein kann... findet zumindest Rudi. Er hat im Erste-Hilfe Kurs bei Gerhard Boigenzahn vom Roten Kreuz in Wien schon gelernt, was bei einem Insektenstich zu tun ist und wie er sich die Notrufnummern merken kann. Diesmal geht's ums Nasenbluten. Was tun, wenn man Nasenbluten hat?


Gerhard Boigenzahn: "Wenn man Nasenbluten hat, ist das erste und wichtigste, was man macht: Man gibt den Kopf hinunter. Nach vorne hinunter. Bloß nicht nach hinten in den Nacken."


Gestaltung: Barbara Zeithammer

Service

Rotes Kreuz


Kostenfreie Podcasts:
Rudi Radiohund - XML
Rudi Radiohund - iTunes

Sendereihe