"Nicht als Kreativ-Sklave enden"

Die Indie-Entwicklerin Yosun Chang auf der Konferenz "WeAreDevelopers"
Gestaltung: Sarah Kriesche

Die europäische Entwicklerszene, also jene Menschen, die an den Technologien von morgen arbeiten, trifft sich derzeit in Wien. Unter den 300 Vortragenden auf der Konferenz "WeAreDevelopers" sind auch solche, die nicht willens sind, sich großen internationalen Konzernen zu unterwerfen. Dazu gehört etwa die Entwicklerin Yosun Chang. Sarah Kriesche hat sie erzählt, warum sie nicht "als Kreativ-Sklave von großen Marken enden möchte".

Moderation und Redaktion: Franz Zeller

Service

The Tech - Museum of Innovation
Yosun Chang
WeAreDevelopers-Konferenz

Kostenfreie Podcasts:
Digital.Leben - XML
Digital.Leben - iTunes

Sendereihe