Klangraum Waidhofen 2018

István Várdai, Violoncello; Zoltán Fejérvári, Klavier.
Ludwig van Beethoven: Sonate Nr. 24 Fis-Dur op. 78 Manuel de Falla: Siete canciones populares Españolas Ludwig van Beethoven: 7 Variationen über "Bei Männern, welche Liebe fühlen" aus Mozarts Oper "Die Zauberflöte" WoO 46 Sergej Rachmaninow: Vocalise op. 34 Nr. 14 (Fassung für Violoncello und Klavier) Dmitri Schostakowitsch: Sonate für Violoncello und Klavier d-Moll op. 40 (aufgenommen am 20. Mai im Rothschildschloss in Waidhofen an der Ybbs). Präsentation: Gustav Danzinger.

István Várdai ist ein ungarischer Cellist von 33 Jahren, der 2014 den 1. Preis beim ARD-Wettbewerb gewonnen hat. Er hatte erst in Budapest und dann in Wien studiert - und erst vor wenigen Tagen wurde er mit einer Professur für Violoncello an der Wiener Musikuniversität betraut.

Istvan Vardais Instrument baute kein Geringerer als Antonio Stradivari, und zwar im Jahr 1673. Zu den prominenten Künstlern, die es besaßen, zählten Jaqueline du Pre und zuletzt Lynn Harell.

Sein Partner in Waidhofen/ Ybbs war sein Landsmann Zoltán Fejérvári, ein junger ungarischer Pianist, der sich über erfolgreich absolvierte Wettbewerbe einen beachtlichen internationalen Ruf als Solist aufbauen konnte. Ebenso gerne ist er aber in partnerschaftlicher Kammermusik tätig; diese Disziplin unterrichtet er auch an der Liszt-Akademie in Budapest.

Playlist

Komponist/Komponistin: Johann Sebastian Bach
* Gigue - 6.Satz (00:01:36)
Titel: Suite für Violoncello Nr.1 in G-Dur BWV 1007
Solist/Solistin: István Várdai /Violoncello
Länge: 01:39 min
Label: Brilliant Classics 95392 (2 CD

Komponist/Komponistin: Ludwig van Beethoven
Titel: Sonate Nr. 24 in Fis-Dur op. 78
Solist/Solistin: Zoltán Fejérvári- Klavier
Länge: 10:18 min
Label: Peters

Komponist/Komponistin: Manuel de Falla
Titel: Siete canciones populares Españolas (Fassung für Violoncello und Klavier)
1) El pano moruno
2) Nana (Berceuse)
3) Cancion
4) Polo
5) Asturias
6) Jota
Solist/Solistin: István Várdai- Violoncello
Solist/Solistin: Zoltán Fejérvári- Klavier
Länge: 13:22 min
Label: Eschig

Komponist/Komponistin: Ludwig van Beethoven
Titel: Sieben Variationen zu "Bei Männern, welche Liebe fühlen" aus W.A. Mozarts Oper "Die Zauberflöte", WoO 46
5) Asturias
6) Jota
Solist/Solistin: István Várdai- Violoncello
Solist/Solistin: Zoltán Fejérvári- Klavier
Länge: 09:37 min
Label: Henle

Komponist/Komponistin: Sergej Rachmaninow
Titel: Vocalise op. 34 Nr. 14 in der Fassung für Violoncello und Klavier
5)
Solist/Solistin: István Várdai- Violoncello
Solist/Solistin: Zoltán Fejérvári- Klavier
Länge: 06:00 min
Label: Schirmer

Komponist/Komponistin: Dmitri Schostakowitsch
Titel: Sonate für Violoncello und Klavier d-Moll, op. 40
Solist/Solistin: István Várdai- Violoncello
Solist/Solistin: Zoltán Fejérvári- Klavier
Länge: 29:13 min
Label: Schirmer

Komponist/Komponistin: Robert Schumann
Titel: Abendlied op.84/12
Solist/Solistin: István Várdai- Violoncello
Solist/Solistin: Zoltán Fejérvári- Klavier
Länge: 02:47 min
Label: Eschig

Sendereihe

Gestaltung

Übersicht