Bettende Frauen in Indonesien

AP/ACHMAD IBRAHIM

Islamischer Feminismus in Südost-Asien

Wie steht es um die Position von Frauen in Indonesien und Malaysia - zwischen Tradition und Moderne, zwischen Islam und Feminismus?
Gestaltung: Lise Abid

Die meisten Muslime weltweit leben in Indonesien. In Malaysia sind 60 Prozent der Menschen muslimisch, dort ist der Islam sogar Staatsreligion. In beiden Ländern macht sich arabischer Einfluss über Petrodollar-Investitionen bemerkbar. In den wirtschaftlich aufstrebenden Inselstaaten gibt es engagierte Frauenrechtsbewegungen, die sich feministisch definieren und eine starke Internet-Präsenz zeigen. Doch wie steht es um die Position der Frau wirklich in den gegensätzlichen Welten zwischen hypermodernen Megastädten, Tourismus-Zentren und entlegenen Dschungeldörfern?

Sendereihe