Schon gehört?

Die Ö1 Club-Sendung.
1. Viktor Frankl Zentrum
2. Stadtgalerie Klagenfurt
3. Kunsthalle Leoben

1.)
Das Viktor Frankl Zentrum in Wien lädt zu einem Abend zum Thema:
"Vom Sinn des Glücks "Warum Glückssuche gefährlich ist". Es referiert Prof. Tatjana Schnell, Leiterin der Empirischen Sinnforschung an der Universität Innsbruck, über aktuelle Studien zum Thema, am Donnerstag den 21. Juni ab 19 Uhr, im Hörsaal A in den Kliniken am Südgarten des AKH in Wien.

2.)
Die Stadtgalerie Klagenfurt zeigt derzeit die Ausstellung: KLAGENFURT 500 - verbrannt, verschenkt und wachgeküsst Am 24. April 1518 wurde der Ort durch einen Schenkungsbrief Kaiser Maximilians I. den Kärntner Landständen übereignet. Diese Schenkung ermöglichte den Aufstieg zur Landeshauptstadt und zum gesellschaftlichen Zentrum Kärntens. In der Ausstellung wird ausgehend vom Schenkungsbrief des Kaisers, das Werden des neuen Klagenfurt, der Alltag der Menschen im 16. Jahrhundert sowie die Entwicklung der Stadt präsentiert. KLAGENFURT 500 - verbrannt, verschenkt und wachgeküsst derzeit und noch bis 6. Jänner kommenden Jahres in der Stadtgalerie Klagenfurt, Täglich außer montags von 10 bis 18 Uhr.

3.)
Noch bis 30. September dieses Jahres ist in der Kunsthalle Leoben die Austellung: "Le(o)bensbilder| Le(o)bensspuren. Erlebe die Biografie (d)einer Stadt" zu sehen. Die Schau erzählt die Geschichte der zweitgrößten Stadt der Steiermark anhand der Geschichten der Menschen, die die Stadt zu dem gemacht haben, was sie heute ist - heißt es in der Beschreibung. Mittels zahlreicher Objekte und zeithistorischer Dokumente, wie Zeitungen, Fotos oder Filmen, aus dem Fundus des MuseumsCenters Leoben wird ein Blick auf die Geschichte der Stadt geworfen, der vor allem die sozialen Zusammenhange im Fokus hat.
"Le(o)bensbilder| Le(o)bensspuren. Erlebe die Biografie (d)einer Stadt!". Noch bis 30. September in der Kunsthalle Leoben.

Service

Franklzentrum
Stadtgalerie Klagenfurth
Kunsthalle Leoben

Kostenfreie Podcasts:
Schon gehört? - XML
Schon gehört? - iTunes

Mehr zum Ö1 Club in oe1.ORF.at

Sendereihe