Dämmerung am Zwergplaneten

Die Mission Dawn nähert sich ihrem Ende
Von Guido Meyer

Einen "Friedhofsorbit" nennen Astronomen das, was der amerikanischen Raumsonde Dawn bevorsteht. Für immer und ewig wird sie nun auf ihrer Bahn um den Himmelskörper, den sie erforscht hat, rotieren: um den Zwergplaneten Ceres. Hauptsache, sie stürzt dabei nicht ab und verstreut ihre mitgebrachten irdischen Bakterien auf dieser anderen Welt. Ceres liegt mitten im Asteroidengürtel des Sonnensystems, zwischen Mars und Jupiter. Zwei Jahre lang hat Dawn den Zwergplaneten mit seinen rätselhaften weißen Flecken umkreist. Welche Daten hat die Raumsonde bisher geliefert? - Zwischenbilanz einer Mission, die nun zu Ende geht.

Sendereihe