Schon gehört?

Die Ö1 Club-Sendung.
1. The Max. Boogaloos in Raab
2. Arnulf Rainer Museum in Baden
3. Impulstanz im Wiener Burgtheater

1. The Max. Boogaloos treten kommenden Samstag im Sparkassenpark in Raab auf. Die österreichische Band zelebriert, was ihr Name verspricht - das Maximum an Boogaloo. Boogaloo, das ist Musik-, Tanz- und Lebensstil, der insbesondere in den späten 1960er Jahren in New York boomte; ein Bindeglied irgendwo zwischen Hard-Bop, Salsa und dem aufkommenden Soul-Funk eines James Brown.

2. Im Arnulf Rainer Museum in Baden bei Wien ist derzeit die Ausstellung "Kanten Winkel Linien Kurven / Arbeiten auf Papier" zu sehen. Darin wird das druckgrafische Werk von Arnulf Rainer und von Donald Judd in einen Dialog gebracht. Donald Judd strebt nach präziser Ausgewogenheit und sucht die perfekte Balance zwischen Farbe, Linie, Fläche und Form. Arnulf Rainers Schaffen hingegen ist geprägt von energisch bewegten Strichen und fließenden Farben.

3. Im Wiener Burgtheater findet im Rahmen des Impulstanz Festivals die österreichische Erstaufführung von "Mitten wir im Leben sind" statt - eine Tanz- und Musikchoreographie von Anne Teresa De Keersmaeker, mit fünf Tänzerinnen und Tänzern, darunter auch sie selbst. Neben den Tanzenden ist der Cellist Jean-Guihen Queyras auf der Bühne zu sehen. Er interpretiert Johann Sebastian Bachs "Suiten für Violoncello solo". Für die Vorführung von Anne Teresa De Keersmaekers und Jean-Guihen Queyras "Mitten wir im Leben sind" am 15. Juli im Wiener Burgtheater hat uns das Impulstanz Festival einige Karten zur Verfügung gestellt, die wir unter den ersten anrufenden Ö1-Clubmitgliedern vergeben können. Rufen Sie dafür unsere Ö1-Club-Nummer: 01-501 70 370 - und halten Sie bitte Ihre Mitgliedsnummer bereit.

Service

Sparkassenpark Raab
Impulstanz Wien
Arnulf Rainer Museum

Wenn Sie diese Sendereihe kostenfrei als Podcast abonnieren möchten, kopieren Sie diesen Link (XML) in Ihren Podcatcher. Für iTunes verwenden Sie bitte diesen Link (iTunes).

Mehr zum Ö1 Club in oe1.ORF.at

Sendereihe